Die Sängerin Anna-Carina Woitschack und ihr Ehemann, der Musiker Stefan Mross, bei einem Auftritt in der Show "Das große Schlagerjubiläum 2022" am 21. Oktober 2022 in Leipzig. Beide haben jetzt gemeinsam ihre Trennung offiziell bekanntgegeben. 
Die Sängerin Anna-Carina Woitschack und ihr Ehemann, der Musiker Stefan Mross, bei einem Auftritt in der Show "Das große Schlagerjubiläum 2022" am 21. Oktober 2022 in Leipzig. Beide haben jetzt gemeinsam ihre Trennung offiziell bekanntgegeben.  dpa/Hendrik Schmidt

Diese Nachricht kommt nicht sehr überraschend: Stefan Mross und seine Frau Anna-Carina Woitschack haben ihre Trennung bekanntgegeben. „Das Leben hielt in letzter Zeit viele Herausforderungen für uns bereit, zu viele…“, schrieben beide in einem gemeinsamen Instagram-Post am Freitag. 

Lesen Sie auch: „TV Total Wok WM“: Noch ein Unfall! Evelyn Burdecki böse verletzt – Krankenhaus! >>

Lesen Sie auch: Michael Wendler und Laura Müller: Ehe vor dem Aus? Dieser Promi spricht von Trennung! >>

Nach unzähligen „Spekulationen“ in der letzten Zeit wollten sie nun ihre Wahrheit mitteilen, hieß es in dem Statement der beiden Schlagerstars. „Wir hatten eine wunderschöne und verrückte Zeit, haben uns durch so manchen Sturm gekämpft und können uns immer noch liebevoll in die Augen sehen.“

Lesen Sie auch: Wut-Video: Danni Büchner dreht durch - Mega-Zoff am Flughafen! Dann wurde es „richtig aggro“ >>

Stefan Mross (46) und Anna-Carina Woitschack  (30) baten ihre Fans auch darum, von weiteren Spekulationen abzusehen, um ihre Privatsphäre zu schützen. Das Paar hatte im Juni 2020 live im TV - in der ARD-Sendung „Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen“ geheiratet. Auch die Verlobung im November 2019 hatte das Paar vor einem Millionen-Publikum in einer TV-Show zelebriert.  

Ein Foto aus dem Jahr 201: Der Volksmusiksänger Stefan Mross und seine spätere Frau Anna-Carina Woitschack posieren bei der AlpenHerz Wiesn Party in München. 
Ein Foto aus dem Jahr 201: Der Volksmusiksänger Stefan Mross und seine spätere Frau Anna-Carina Woitschack posieren bei der AlpenHerz Wiesn Party in München.  dpa/Ursula Düren 

Mross moderiert beliebte Show "Immer wieder sonntags"

Seit 2005 moderiert der Trompeter und Sänger Mross die Schlagershow „Immer wieder sonntags“. Unter anderem erlitt er dabei 2014 einen Schwächeanfall, nachdem er bei drückender Hitze scharfe Currywurst-Soßen getestet hatte. Die Musikshow erreicht immer wieder ein Millionenpublikum.