Profitänzer Ekaterina Leonova tanzt bei „Let’s Dance“ und gibt jetzt ihre Schauspiel-Premiere. TVNOW/Stefan Gregorowius

Nach „Let’s Dance“ ist vor dem Leben abseits des Tanzens. Noch stehen zwar zwei Folgen der beliebten RTL-Sendung aus, doch für den einen oder anderen ist die Reise ja bereits beendet. So auch für Fan-Liebling Ekaterina Leonova. Doch die hält jetzt eine faustdicke Überraschung parat: Sie wird Schauspielerin. KURIER verrät, in welcher Serie die Profitänzerin bald über die Bildschirme flimmert.

Lesen Sie auch: Voll verliebt dank „Let’s Dance“: Mathias Mester spricht über neue Liebe >>

Blaues Meer, medizinische Notfälle und ein scheinbar unlösbares Rätsel – darum geht es in neuen Medical Drama „Der Schiffsarzt“, das ab 2. Juni zuerst bei RTL+ und später im Free-TV bei RTL ausgestrahlt werden soll.

„Let’s Dance“-Fan-Liebling in RTL-Serie

Worum es geht? Die Welt von Dr. Eric Leonhard (gespielt von Moritz Otto) zerbricht, als seine hochschwangere Frau Sarah eines Tages zu ihrer Schwester fahren will, dort aber nie auftaucht. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Die Ermittlungen der Polizei bleiben erfolglos. Überzeugt davon, dass Sarah und sein Kind, das mittlerweile geboren sein müsste, noch am Leben sind, beginnt Dr. Leonhard auf eigene Faust zu ermitteln.

Lesen Sie auch: Sex-Szene bei „Let’s Dance“: Sarah Mangione war nicht die Erste – DAS sind die heißesten Tänze aller Zeiten >>

Henriette (Anna Puck) und Eric (Moritz Otto) spielen die Hauptrolle in der RTL-Serie „Der Schiffsarzt“. RTL/Ufa Fiction/Wolfgang Ennenbach

Lesen Sie auch: „Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger: DAS war ihr schlimmster Fehlkauf - und DIESER Klunker ihr größtes Glück! >>

Als plötzlich ein Foto von Sarah an Bord eines Kreuzfahrtschiffes auftaucht, zögert er nicht lange und heuert als Schiffsarzt an. Doch trauen kann er an Bord niemandem, schließlich weiß er nicht, welche Crew-Mitglieder in den Fall verwickelt sein könnten. Da sein Beruf als Arzt für Dr. Eric Leonhard jedoch nicht nur Job, sondern Berufung ist, wird er darüber hinaus immer wieder von Urlaubern gefordert, die seine Hilfe benötigen.

Ekaterina Leonova spielt in „Der Schiffsarzt“ eine Tänzerin

Schnell erlangt Eric den Ruf eines kompetenten Mediziners, der sich auch für die menschlichen Schicksale seiner Patienten interessiert, um sie zu heilen. Gleichzeitig jedoch wundert sich die Crew über seine Unnahbarkeit, wenn einer von ihnen ihm zu nahe kommt.

Lesen Sie auch: „Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger beichtet: HIER profitierte ich von meinem Promi-Bonus! >>

„Lets Dance“-Fan-Liebling Ekaterina Leonova tanzte in dieser Staffel zusammen mit Comedian Bastian Bielendorfer. dpa/Rolf Vennenbernd

Lesen Sie auch: Nach Böhmermann-Recherche über Masken: Viva con Agua beendet Zusammenarbeit mit Fynn Kliemann >>

Gedreht wurde die Serie im Herbst letzten Jahres in Berlin, Spanien und auf dem Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 3“. Mit dabei beim Cast war eben auch „Let’s Dance“-Liebling Ekaterina Leonova. Als Darya Petrova schlüpfte sie in ihre erste Schauspielrolle. Ob sie fürs Filmgeschäft ähnlich viel Talent mitbringt wie fürs Tanzen? Immerhin bleibt sie in gewohntem Terrain. Darya Petrova ist in der sechsteiligen Serie eine Tänzerin – wie passend!