Christina Luft und Luca Hänni haben sich bei „Let's Dance“ kennen und lieben gelernt. IMAGO / Revierfoto

Wer denkt, bei „Let’s Dance“ hat mal alles Facetten von Emotionen schon einmal gesehen, der sollte am heutigen Freitagabend (20.15 Uhr, RTL) unbedingt einschalten. Denn als einziger Nicht-Profi tanzt DSDS-Star Luca Hänni in der Prof-Challenge mit. Und das hat einen ganz besonders romantischen Grund, wie die zwei jetzt im RTL-Interview verraten!

Lesen Sie auch: Nach „Let’s Dance“-Premiere kam der Absturz: Marta Arndt hatte nicht mal mehr etwas zu essen >>

Alles, was im Tanz-Geschehen einen Rang und Namen hat, versammelt sich zum krönenden Abschluss des „Let’s Dance“-Jahres heute noch einmal auf dem Studio-Parkett, um einem Millionen-Publikum eine Wahnsinns-Show zu zeigen. Natürlich ist die aktuelle Staffel-Siegerin Renata Lusin mit ihrem Ehemann und diesjährigen Zweitplatzierten Valentin Lusin dabei. Auch Marta Arndt, Kathrin Menzinger und Christian Luft sind beispielsweise am Start. Und letztere wagt ein besonderes Experiment: Sie holt zum ersten Mal einen Nicht-Profi in die Profi-Challenge.

Luca Hänni und Christina Luft lernten sich bei „Let’s Dance“ kennen

„Ich möchte mit dem Mann tanzen, den ich liebe. Für mich ist das ganz einfach. Mit ihm wieder zu tanzen, das habe ich mir sehr gewünscht“, sagt die deutsche Jugendmeisterin, die den Wettbewerb der Profis vor einem Jahr zusammen mit Christian Polanc gewann.

Lesen Sie mehr dazu: Vor „Let's Dance“-Profi-Challenge: Renata Lusin ringt mit den Tränen – DAS ist der Grund >>

Tanzten sich vor einem Jahr in die Herzen der „Let's Dance“-Zuschauer: Luca Hänni und Christina Luft. IMAGO / APress

Auch vor einem Jahr: Sie und Luca Hänni stürzten sich gemeinsam ins „Let’s Dance“-Abenteuer, wurden am Ende Dritte. Kurz darauf wurden sie auch privat ein Pärchen. Das feiern die Zwei nun in der Profi-Challenge. Und das, obwohl Luca Hänni, der als Sänger bei DSDS bekannt geworden ist, seit eben einem Jahr kein Tanzschritt mehr gemacht hat. Ein gewagtes Abenteuer. Steckt hinter diesem Risiko vielleicht ein romantischer Plan? Gibt es in der Live-Show womöglich den ersten Live-Heiratsantrag der „Let’s Dance“-Geschichte?

Antrags-Verbot für Luca Hänni von „Let’s Dance“-Profi Christina Luft

Auf keinen Fall, stellen Luca Hänni und Christina Luft klar. „Alle denken, irgendwas passiert jetzt. Aber ich sage es im Voraus: Er hat ein Verbot von mir bekommen“, sagt sie über das Gemunkel um einen Antrag auf der Bühne. „Ich habe eine romantische Ader“, sagt auch Luca Hänni, „und wenn es soweit ist, dann wird das privat.“ Genauso, wie es sich seine Liebste von ihm auch wünscht.

Alles News rund um „Let's Dance“ lesen Sie hier >>

Dass ihr Auftritt bei „Let’s Dance“ heute trotzdem das gewisse Etwas mit sich bringt, liegt aber in der Natur der Sache, wenn zwei Liebende miteinander tanzen.

Das sind die Tänze und Songs der großen „Let's Dance“-Profi-Challenge

  • Renata Lusin und Valentin Lusin tanzen Tango, Langsamen Walzer und Paso Doble zu „The Queens Gambit (Main Theme)“ von C. R. Rivera und „Chess“ vom Gothenburg Symphony Orchestra.
  • Sergiu Luca und Regina Luca tanzen Paso Doble und Tango Argentino zu „Natural“ von Imagine Dragons.
  • Vica Kleinfelder-Cibis und Andrzej Cibis tanzen Contemporary, Freestyle und Jitterbug zu „You're The one That I Want“ in der Version von Alex & Sierra und in der Version von Olivia Newton-John & John Travolta.
  • Christian Polanc und Marta Arndt tanzen Paso Doble, Tango Argentino, Slow Jive, Rumba und Contemporary zu „Cry Me A River“ von Michael Buble und „No Time To Die“ Billie Eilish.
  • Luca Hänni und Christina Luft tanzen Contemporary, Wiener Walzer und Freestyle zu „Wo Warst Du“ von Luca Hänni.
  • Patricija Belousova und Alexandru Ionel tanzen Tango, Slowfox und Paso Doble zu „Amore MioO Mare E Tu“ von Andrea Bocelli & Dulce Pontes.
  • Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov tanzen Rumba und Contemporary zu „Childhood Remembered“ von Kevin Kern.
  • Robert Beitsch, Oxana Lebedew und Kashka tanzen Akrobatik, Rumba, Contemporary und Samba zu „Sing It Back“ von Moloko.
  • Anton Skuratov und Alona Uehlin tanzen Tango zu „Libertango“ von Piazolla.
  • Malika Dzumaev und Zsolt Sandor Cseke tanzen Samba, Cha Cha Cha, Rumba und Jive zu „Maria“, „La Bomba“, „She Bangs“, „Casi un Bolero“ und „Livin' La Vida Loca“ von Ricky Martin.
  • Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger tanzen Rumba, Paso Doble, Tango Argentino, Samba und Contemporary zu „Ain't No Sunshine“ von Bill Withers (LIDO Remix).