Patricija Ionel hat noch drei Wochen, um nach der Geburt von Söhnchen Noelis wieder fit zu werden für ihre Teilnahme bei „Let’s Dance“. RTL

Das ging ja wirklich Schlag auf Schlag! Binnen weniger als 24 Stunden geriet „Let’s Dance“-Profi Patricija Ionel (ehem. Belousova) vor gerade einmal drei Wochen gleich zweimal in die Schlagzeilen. Morgens mit Baby-News: Ja, die 26-Jährige ist Mama geworden. Abends dann schon mit der Verkündung des Comebacks: Ab Freitag (18. Februar) will die Profi-Tänzerin bei „Let’s Dance“ wieder übers Parkett wirbeln. Da hatte sie noch drei Wochen, um nach der Geburt von Söhnchen Noelis wieder fit zu werden. Geht das nicht viel zu schnell?

„Als frischgebackene Mama fühle ich mich wirklich wunderschön“, strahlte die 26-Jährige im RTL-Interview. „Das ist eine schöne Zeit“, schwärmte sie.

Lesen Sie auch: Schock bei „Let’s Dance“: Show-Aus für Joachim Llambi – DARUM ist der Jury-Chef nicht mehr dabei >>

Patricija Ionel: Erst das Baby, dann schnell zurück in den Tanzsaal

Vor ihrer Schwangerschaft hat Patricija Ionel auch eine schöne Zeit verbracht. Bei „Let’s Dance“ 2021 wurde sie zusammen mit Boxer Simon Zachenhuber Vierte. Auch ihr Mann Alexandru tanzte, zusammen mit Sängerin Vanessa Neigert, in dieser Staffel mit. Später verkündeten die beiden die Schwangerschaft, dann die Hochzeit. Nun kam im Januar ihr erster Sohn zur Welt: Noelis.

Lesen Sie auch: „Let’s Dance“-Urgestein Isabel Edvardsson verrät: DARUM haben sogar die Profis Schiss vor der ersten Show >>

Vor drei Wochen begrüßte Patricija Ionel den Kleinen offiziell auf ihren Social-Media-Kanälen auf der Welt, schieb: „Die Zeit vergeht so schnell und wir genießen sie gemeinsam als Familie in vollen Zügen. Noelis erkundet neugierig unsere Welt, lächelt und lacht.“ Da war der Kleine eine Woche alt. Dazu zeigte sie ein Foto, dass die Familie kurz nach der 35 Stunden andauernden Geburt zeigt. Alle strahlen.

Lesen Sie auch: Mit „Let’s Dance“-Sieger Christian Polanc: Hier legt Michelle schon die erste heiße Sohle aufs Parkett – mit Video! >>

Bei der Weltmeisterschaft schaffte es die im achten Monat schwangere „Let's Dance“-Profitänzerin Patricija Ionel zusammen mit ihrem Mann aufs Treppchen. imago/Sabine Gudath

Lesen Sie auch: „Love Island“: Bald startet die Frühjahrs-Staffel der Dating-Show – und Sylvie Meis ist wieder dabei >>

Noch mehr strahlte die Profi-Tänzerin aber, als am Abend verkündet wurde, dass sie an der kommenden Staffel „Let’s Dance“ teilnehmen wird. „Für mich ist ‚Let’s Dance‘ die schönste Bühne im deutschen Fernsehen. Das will ich wirklich nicht verpassen“, sagte sie. So kurz nach der Geburt? Ist das nicht viel zu früh?

Nein, findet Patricija Ionel. Sie ist Profi durch und durch, tanze auch mit dickem Babybauch lange weiter. Im achten Monat schwanger gewann sie zusammen mit ihrem Mann sogar noch Silber bei der Weltmeisterschaft im Showdance, wo sie die Geschichte des ungeborenen Babys in Patricija Ionels Bauch vertanzten.

Hebamme zum Blitz-Comeback von Patricija Ionel: „Da spricht überhaupt nichts dagegen“

„Wenn es mir gut geht, mache ich das, was ich immer mache“, meint Patricija Ionel. Und: „Ich unterrichte schon jetzt wieder und wir trainieren zusammen.“ Sie fühle sich gut dabei.

Auch mit ihrer Ärztin und Hebamme sei das abgesprochen. „Patricija ist eben eine Profisportlerin. Je fitter der Körper ist, desto schneller ist er regeneriert. Und natürlich machen Frauen auch irgendwann nach der Geburt ihre Arbeit wieder“, pflichtet die Hebamme Patricija Ionel bei. „Da spricht überhaupt nichts dagegen.“

Lesen Sie auch: „Let’s Dance“-Star Cheyenne Ochsenknecht: Große Sorge um den Nachwuchs >>

Damit im straffen „Let’s Dance“-Alltag dann auch alle funktioniert, geht Papa Alexandru Ionel in diesem Jahr nicht aufs „Let's Dance“-Parkett. Er wird Patricija zusammen mit dem Baby immer begleiten, damit die frischgebackene Mutter jederzeit stillen kann.

Lesen Sie auch: Kampfansage bei „Let’s Dance“: Weltmeister Mathias Mester will wahre Größe in Punkten messen >>

„Let's Dance“ startet am Freitag, 18. Februar, um 20.15 Uhr mit der großen Kennenlernshow in die neue Staffel. Dann erfahren Patricija Ionel und ihre Profi-Kollegen auch, mit welchem Star sie in den nächsten Wochen oder gar Monaten übers Parkett wirbeln dürfen. Zum Promi-Cast der neuen Staffel der Tanzshow gehören Model Cheyenne Ochsenknecht, „Ninja Warrior“-Star René Casselly, Sänger Mike Singer, Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, Nachwuchspolitikerin Caroline Bosbach, Para-Leichtathlet Mathias Mester, Sängerin Michelle, Schauspielerin Sarah Mangione, „GZSZ“-Star Timur Ülker, Schauspieler Hardy Krüger jr., Moderatorin Amira Pocher, Journalistin Janin Ullmann, Comedian Bastian Bielendorfer und Moderator Riccardo Basile.

Lesen Sie auch: „Schwiegertochter gesucht“-Ingo: Reality-Star Eric Sindermann wird sein Trauzeuge! >>