Michael Wendler und Laura Müller bei „Let’s Dance“ 2020.
imago/Revierfoto
Michael Wendler und Laura Müller bei „Let’s Dance“ 2020.

Nachwuchs bei Reality-Sternchen Laura Müller (22) und ihrem Mann, dem früheren Schlagersänger Michael Wendler (50), der sich seit Jahren vor allem als Verschwörungstheoretiker auf Telegram einen Namen gemacht hat: Einige Beobachter hatten Zweifel, ob die Ankündigung vielleicht doch nur ein PR-Gag sei. Erst vor wenigen Tagen hatten die beiden ein Foto auf Instagram mit Babyschühchen gepostet, doch von Lauras Schwangerschaft war nicht allzu viel auf dem Foto zu erkennen, das immerhin bis zum Bauch der früheren „Let’s Dance“-Teilnehmerin reicht.

Angekündigt hatten Laura Müller und Michael Wendler, Babybauch-Fotos zu veröffentlichen. Dafür sollten Follower des schillernden Pärchens allerdings teuer bezahlen, und zwar zusätzlich zu etwa 33 Euro Abogebühr pro Monat auf der Plattform „OnlyFans“.

Laura Müller posiert halbnackt mit Babybauch vor der Kamera, doch für die Fotos sollen die Fans teuer zahlen

Der Privatsender RTL schert sich nicht um die Geschäftemacherei, von dem sich die beiden Millionen-Einnahmen versprechen – für einen Beitrag filmte ein Team die Fotos einfach vom Bildschirm ab. Damit sind die Fake-Gerüchte jedenfalls zerstreut: Laura Müller und Michael Wendler erwarten ein Baby. Lauras Bauch wölbt sich sichtbar, wird auf einigen Fotos zwar von einem eng anliegenden Kleid verhüllt, in einem zieht sie jedoch blank, zeigt sich halbnackt. Über die Vermarktung des Babys auf „OnlyFans“ gehen die Meinungen allerdings sehr auseinander.

Vor allem Promi-Kolleginnen und -Kollegen hatten sich irritiert und teils entsetzt gezeigt. „Extremen Exhibitionismus“ warf Promi-Psychologin Christine Baumanns Laura Müller und Michael Wendler vor – Vorwürfe, um die sich die beiden wohl wenige Gedanken machen werden, soweit die Geschäftsidee aufgeht.