Sänger Travis Scott und Kylie Jenner sollen wieder ein Paar sein. Andy Kropa/Invision/dpa

Liebes-Comeback zwischen Kylie Jenner und dem Vater ihrer Tochter Stormi. Laut eines Insiders bei „E!News“ soll das Küken des Kardashian Clans wieder mit Travis Scott zusammen sein: „Er wollte sie unbedingt zurück und hat wochenlang versucht, noch einmal eine romantische Beziehung mit Kylie zu starten. Es ist ihm geglückt. Sie haben dort weitergemacht, wo sie aufgehört hatten.“

Nach der Trennung waren sie befreundet geblieben

Das Paar hatte sich 2019 getrennt, waren aber befreundet geblieben. Laut Insidern waren sie auch als Eltern für ihre dreijährige Tochter ein eingespieltes Team. Was am Ende wohl die Kosmetik-Multimillionärin (23) dazu brachte, dem achtfachen Grammy-Gewinner eine neue Chance für eine Beziehung zu geben. Der Insider: „Travis hat immer bewiesen, dass er alles für Stormi tun würde und Kylie war von ihm als Vater begeistert. Deshalb ist sie mit der neuen Situation sehr happy.“

Die Trennung vor zwei Jahren sei eine Entscheidung auf Gegenseitigkeit gewesen und kein wirkliches Liebes-Aus: „Sie hatten damals beide beschlossen, dass sie allein erst einmal ihr Leben in den Griff bekommen müssen. Aber sie waren seither nicht an anderen Partnern interessiert und lieben es, eine Familie zu sein.“

Der 29-jährige Rapper (bürgerlicher Name: Jacques Webster) will vorerst seine Junggesellenvilla in Brentwood behalten. Er soll aber schon seit Wochen den Großteil seiner Zeit in Kylies 36,5-millionen Dollar Villa in der Nobelenklave Holmby Hills verbringen.