Schon diese Woche kehrt die Comedy-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ zurück.
Schon diese Woche kehrt die Comedy-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ zurück. RTL, imago/teutopress

Diese Ankündigung von RTL war eine absolute Sensation! Erst vor einer Woche kündigte der Sender mit einer aufgezeichneten Pressekonferenz an, dass die Kult-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ ins Programm zurückkehren wird. Das Comedy-Format, das zuletzt 2005 läuft, soll neu aufgelegt werden, die erste Folge ist bereits für Donnerstag angekündigt. Nun steht endlich auch die komplette Besetzung fest – und die ist zumindest in Teilen überraschend.

Lesen Sie dazu auch: TV-Knaller: Jetzt wird’s auch bei RTL richtig Retro … Beliebte Comedy-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ aus den 90er-Jahren kehrt zurück! >>

Zum regelmäßigen Cast gehörten neben Rudi Carrell auch Mike Krüger, Kalle Pohl, Bernd Stelter und Gaby Köster. In der Anfangszeit wirkten außerdem Karl Dall, Bärbel Schäfer und Helmut Karasek mit. An dieser Zusammenstellung wird sich natürlich einiges ändern.

„7 Tage, 7 Köpfe“: Diese Comedy-Stars gehören zur Besetzung

Dass Guido Cantz die Moderation übernehmen wird, stand von Anfang an fest – er war es, der in der aufgezeichneten Pressekonferenz verkündete, dass die Show zurückkehrt. „Sie können sich vorstellen, dass RTL so eine Riesen-Pressekonferenz nicht einberuft, um Ihnen mitzuteilen, dass morgen Dienstag ist“, sagt er am Anfang des zwei Minuten langen Clips. „Nein, ich habe die große Ehre, Ihnen eine Weltsensation zu verkünden.“

Alles andere als eine Weltsensation ist zumindest diese Personalie: Comedian Chris Tall gehört zur Besetzung der Show – zumindest zu Beginn. Der 30-Jährige gehört inzwischen zu den Allzweckwaffen des Senders, moderierte die Neuauflage von „Das Supertalent“, jetzt „MurmelMania“. Verstärkt wird der Cast in der ersten Episode von Torsten Sträter und Larissa Rieß.

Lesen Sie auch: Jan Hofer hat Corona: Der Nachrichtensprecher fällt mindestens bis nächste Woche aus! So geht es dem 72-Jährigen >>

Ebenfalls dabei sind Kaya Yanar, den man mit seiner Show „Was guckst du“ zumindest in den Bereich der kultigen Comedians einordnen kann. Mirja Boes bringt zusätzliche Frauenpower ein. Besonders dürften sich die Fans darüber freuen, dass Komiker Bernd Stelter ins Panel von „7 Tage, 7 Köpfe“ zurückkehrt: Er gehörte bereits zum Cast der Original-Show.

So haben ihn viele in Erinnerung, den Original-Cast von „7 Tage, 7 Köpfe“. Doch naturgemäß wird sich an der Besetzung einiges ändern.
So haben ihn viele in Erinnerung, den Original-Cast von „7 Tage, 7 Köpfe“. Doch naturgemäß wird sich an der Besetzung einiges ändern. RTL

Lesen Sie auch: Dschungelcamp, Tag 12: Dr. Bob steht endlich im Mittelpunkt, Eric Stehfest darf wieder zur Dschungelprüfung und Linda Nobat muss das Camp verlassen >>

Allerdings gibt es auch eine entscheidende und krasse Neuheit: Anders als in der 90er-Jahre-Ausgabe will RTL die Besetzung immer wieder austauschen. Während in den alten Ausgaben nur einzelne Plätze für Gäste vorgesehen waren, soll nun also ständig durchgewechselt werden. Es besteht also Hoffnung, dass neben Bernd Stelter auch weitere Komiker aus der Ursprungs-Show zurückkehren werden.

Die 45 Minuten lange Satire-Talksendung lief zuletzt von 1996 bis 2005, war die letzte große TV-Show von Entertainment-Legende Rudi Carrell. Das Konzept: Der Moderator – später: Jochen Busse – und sechs Gäste saßen im Halbkreis an Pulten. Behandelt wurden aktuelle Themen der vergangenen Woche … und jeder hatte die Aufgabe, etwas dazu anzumerken.

Lesen Sie dazu auch: TV-Knaller: Jetzt wird’s auch bei RTL richtig Retro … Beliebte Comedy-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ aus den 90er-Jahren kehrt zurück! >>