Faisal Kawusi bei der Verleihung des 24. Deutschen Comedypreises 2020. Foto: imago/Future Image

Die Corona-Zeit war eine Zeit, in der viele ein paar Kilo zulegten – wenig Aktivität, viel Zeit daheim ließen die Pölsterchen wachsen. Und nun, da sich das Leben wieder etwas normaler anfühlt, kämpfen viele gegen das Corona-Bäuchlein. Auch deshalb gibt es immer wieder die tollsten Abnehm-Meldungen von Promis – doch DIESE Vorher-Nachher-Bilder sind kaum zu toppen! Komiker Faisal Kawusi hat seit Anfang Januar insgesamt 21 Kilogramm abgespeckt – jetzt verrät er, wie er das gemacht hat.

Sein Abnehm-Trick war ein cleverer Drei-Stufen-Plan!

Am Sonnabend meldete sich der Comedian mit einem schockierenden Vorher-Nachher-Bild bei seinen Instagram-Fans – die beiden Fotos wurden am 6. Januar und am 6. August geschossen. Der Unterschied ist alles andere als von der Hand zu weisen: Der 30-Jährige hat gewaltig abgespeckt!

Aber wie? Das erklärt er in einem kurzen Text. „Ich sehe ganz oft Leute, die von einen Tag auf den anderen ihr komplettes Leben umkrempeln und sowohl mit Sport anfangen und auch die Ernährung umstellen. Ich hab das anders gemacht“, verrät er.

Lesen Sie dazu auch: Diät-Wahnsinn! Star-Koch Alfons Schuhbeck (71) hat 25 Kilo abgenommen – und SO hat er es gemacht >>

Statt sofort alles umzustellen, habe er sich zunächst dem Sport gewidmet. „Sonst ist die Ernährung gleich geblieben (alles andere als gesund), aber es war wichtig, dass erstmal Sport ein fester Bestandteil meines Lebens wird“, verrät Kawusi. Allein damit sei es ihm gelungen, 10 Kilo abzunehmen. „Dann hab ich Süßgetränke weggelassen, dann angefangen gesünder zu essen.“

Micaela Schäfer und Faisal Kawusi beim Fassanstich bei der 9. Hofbräu Berlin Wiesn. Foto: Imago/Future Image

Ab und zu gönne er sich auch heute noch einen Döner oder einen Burger, schließlich sei Essen auch ein Stück Lebensqualität. Seine Fans ermuntert er dazu, die Bewegung in ihr Leben zu lassen. „Fangt mit dem Sport an, das ist wirklich wichtig! Der Rest kommt von selbst, der Körper will dann nicht mehr den ganzen Kram der fett macht und ungesund ist. Und der beste Rat: Denk nicht so viel nach, tu es einfach! Laber nicht, steh auf von der Couch und fang an! Wenn ich es kann, könnt ihr das auch!“

Kawusi ist nicht der erste Star, der gewaltig abgespeckt hat. Star-Koch Alfons Schuhbeck ließ etwa 25 Kilo purzeln. „Ich hab das weiße Mehl um 80 Prozent reduziert – also weniger Brot und Nudeln – dafür den Gemüseanteil nach oben gefahren“, sagte er.

Trotzdem habe er sehr darauf geachtet, das Essen auch zu genießen. Es kommt immer auf die richtigen Rezepte an. Schuhbeck: „Trotzdem habe ich bei einem schönen Anlass noch einen Wein und ein Bier getrunken. Weil Dauer-Verzicht ist nicht nachhaltig und macht koa Freud.“ Hinzu kamen Kraftsport und Ergometer-Einheiten.