Cosimo Citiolo, Kandidat bei Kampf der Reality Stars, stellte nun der Öffentlichkeit seine Freundin vor. RTL2, Instagram Natalie LaToya

Bei „Kampf der Reality Stars“ zeigt sich Cosimo Citiolo nicht gerade von seiner liebenswürdigsten Seite. Der Wahlkölner, der vor einigen Jahren ein paar Auftritte in der Castingshow DSDS hatte, fällt vor allem dadurch auf, dass er immer wieder völlig grundlos Streits vom Zaun bricht, sich respektlos verhält und Mitstreiterin Jenefer Riili sogar ins Gesicht gefurzt hat. Und viele fragen sich: Kann eine Frau das aushalten? Ja, kann sie. Denn Cosimo Citiolo ist glücklich vergeben, wie er nun preisgab.

Cosimo Citiolo zeigt seine Freundin

Im Interview mit dem TV-Sender RTL sprach Cosimo Citiolo nun über sein Liebesleben und stellte der Öffentlichkeit seine Freundin Natalie vor. „Das ist eine der besten Frauen, die ich in meinem Leben kennengelernt habe als Mensch, als Vertrauensperson“, schwärmte Cosimo. „Sie war immer dieser Mensch, der mich glücklich gemacht hat. Und genau so ist es auch für sie. Das ist mir sehr wichtig“

Doch so romantisch blieb es bei einem Macho mit Respektdefiziten wie Cosimo natürlich nicht. „Sie ist ein Lambo. Ich nehme sie gerne mit und zeige, was ich habe!“, sagte der „Kampf der Reality Stars“-Kandidat. Und was gefällt Natalie eigentlich so gut an Cosimo? „Ich mag selbstbewusste Männer!“, sagte sie. Und tatsächlich ist Cosimo mit einem prächtigen Selbstbewusstsein ausgestattet. Manchmal könnte man sogar meinen, der 39-Jährige habe ein bisschen zu viel davon, wenn er bei „Kampf der Reality Stars“ behauptet, der berühmteste der Kandidaten zu sein, oder sich tatsächlich für einen A-Promi hält, obwohl er lediglich ein paar Mal Kandidat(!) bei DSDS gewesen ist.

Lesen Sie auch: „Kampf der Reality Stars“: Warum versteht Cosimo nicht, dass er nicht berühmt ist? >>

Cosimo Citiolo geht den „Kampf der Reality Stars“-Kollegen gehörig auf die Nerven

Doch obwohl er seinen „Kampf der Reality Stars“-Mitstreitern in der Vergangenheit bereits ganz ordentlich auf die Nerven gegangen ist, wählen die ihn oft nicht raus. Und so hat sich Cosimo immer wieder von Runde zu Runde gemogelt und hat weiterhin Chancen, die Show zu gewinnen. Ob es ihm gelingen kann, auch den haushohen Favoriten Andrej Mangold zu schlagen, werden die kommenden Folgen zeigen.

Lesen Sie auch: „Kampf der Reality Stars“: Der älteste Trick im Trash-TV rettet Gino Bormann und bringt Stimmung ins Haus! >>

„Kampf der Reality Stars“ läuft jeden Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL2. Die Folge steht bereits am dem Wochenende zuvor auf TVNow zur Verfügung.