Oliver Pocher haut nach der Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc nochmal ordentlich drauf. Imago, Instagram

Das hat den beiden wohl gerade noch gefehlt! Nachdem Jimi Blue Ochsenknecht die Trennung von seiner schwangeren Freundin Yeliz Koc bekanntgegeben hat und diese angekündigt hat, schon bald über die Hintergründe zum Beziehungs-Aus auszupacken, mischt sich nun auch der Anti-Influencer-Influencer Oliver Pocher ein. Auf den sind die beiden ohnehin nicht gut zu sprechen.

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht: Trennung trotz Schwangerschaft

Ein Beziehungs-Aus ist niemals einfach. Das gilt wohl besonders, wenn ein Kind unterwegs ist. Die Gründe für die Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sind noch nicht bekannt. „Leider hat es am Ende nicht gereicht“, teilte Jimi Blue lediglich auf Instagram mit und schob hinterher, sich nicht weiter äußern zu wollen. Yeliz kündigte zwar an, dass ihre Fans „alles erfahren“ werden, doch dass sie sich erstmal auf ihre Schwangerschaft konzentrieren wolle. Zwischenzeitlich geriet sie in der Kommentarspalte auf Instagram bereits ein bisschen mit Jimi Blues Mutter Natasha Ochsenknecht aneinander.

Und in dieser für alle Beteiligten schwierigen Zeit meldet sich natürlich auch noch Oliver Pocher zu Wort! „Müssen eigentlich alle Bratpfannen da draußen sich erst mal fortpflanzen – und sich dann vor der Geburt noch öffentlichkeitswirksam via Instagram trennen, um künstlich ihre Reichweite zu erhöhen?“, sagte der 43-Jährige in seiner Instagram-Story und degradiert das persönliche Schicksal von Vater, Mutter und ungeborenem Kind zu einem PR-Gag.

Jimi Blue Ochsenknecht hat die Trennung von Yeliz Koc bekanntgegeben. Imago/Picture Point

Oliver Pocher hatte Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc schon früher im Visier

Es ist nicht das erste Mal, dass Oliver Pocher Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz im Visier hat. In seiner Bildschirmkontrolle schoss er immer wieder gegen das (nun ehemalige) Paar. Das Ganze ging sogar so weit, dass Yeliz vor einigen Monaten ankündigte, dass ihre Tochter, wenn sie auf der Welt sei, Ochsenknecht heißen, und nicht den Nachnamen Koc bekommen würde, da man sie sonst dafür hänseln könnte. Zuvor hatte sich Oliver Pocher mehrfach über Yeliz' Namen lustig gemacht und sie als Yeliz Kotz verunglimpft. 

Lesen Sie auch: Wegen Oliver Pocher: Diesen Namen wird das Kind von Yeliz Koç und Jimi Blue Ochsenknecht nicht tragen >>

Wie das mit dem Nachnahmen des Kinders nun nach der Trennung von Jimi Blue und Yeliz aussieht, ist unklar. Aber es ist aktuell wohl auch nicht das größte Problem, dass die werdenden Eltern haben.