Johannes Haller und Jessica Paszka haben eine Tochter bekommen. Instagram/Johannes Haller

Sie ließ ihn als Bachelorette abblitzen, dann fanden sie wieder zueinander und jetzt ist ihr Glück perfekt: Jessica Paszka und Johannes Haller sind zum ersten Mal Eltern geworden. In einem süßen Instagram-Post verkündete die frischgebackene Mutter die frohe Botschaft.

Das Baby von Jessica Paszka und Johannes Haller heißt Hailey-Su

„Welcome Home Hailey-Su“ schrieb die 31-Jährige neben ein Foto, das die Hände von ihr und ihren Johennes – und ihrer gemeinsamen Tochter zeigt. Die umklammert mit ihren winzigen Fingern schon den Daumen der frischgebacken Mutter. Mehr Details verriet Jessica Paszka noch nicht. Papa Johannes Haller teilte auf seinem Instagram-Kanal zudem mit: Alle sind wohlauf und glücklich. Und das ist schließlich das wichtigste.

In der Vorweihnachtszeit hatten Jessica Paszka und Johannes Haller die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Immer wieder Jessica dabei auch über ihr Wohlbefinden während der Schwangerschaft gesprochen. Vor einigen Wochen machten sie dann mit einer unglücklichen Aktion das Geschlecht des Kinders öffentlich - und nun halten sie ihr kleines Mädchen im Arm.

Lesen Sie auch: Jessica Paszka und Johannes Haller: Umwelt-Shitstorm um ihre Schwangerschaft >>

Die kleine Hailey-Su ist dabei der lebende Beweis dafür, dass Liebe auf den zweiten Blick sehr gut funktionieren kann. Denn als Jessica Paszka 2017 die Bachelorette war, wurde Johannes Haller nur zweiter, sie entschied sich für den Musiker David Friedrich. Doch diese Beziehung hielt genauso wenig wie Johannes Liaison zu Yeliz Koc. Im Corona-Jahr 2020 kamen Jessica und Johannes dann also wieder zusammen. Es folgte eine Blitzverlobung und nun das Baby Hailey-Su.