Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Willi Herren mit Ehefrau Jasmin Imago Images

Jasmin (42) und Willi Herren (✝45) hatten sich vor seinem Tod offiziell getrennt. Doch die beiden „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten standen sich immer noch sehr nahe. Überraschend war der „Lindenstraßen“-Star am 20. April im Alter von nur 45 Jahren gestorben. In der Nacht seines Todes sprachen er und Jasmin sogar noch miteinander: Laut Jasmin wollten sie es noch einmal miteinander versuchen. Das verriet Willis Witwe jetzt in einem Interview.

Willi Herren hatte starke Gefühlsschwankungen

„Kurz vor seinem Tod hatten wir ein Videotelefonat“, sagte Jasmin Herren jetzt der Bild-Zeitung. Ihr Mann habe „starke Gefühlsschwankungen“ gehabt. „Wir haben gemeinsam Lösungen dafür gesucht, aber leider vor seinem Tod noch nicht gefunden“, erzählt die Witwe weiter.

Wenige Tage vor seinem Tod hatte der Schauspieler einen Reibekuchen-Food-Truck eröffnet. Danach wollte er seine Frau besuchen. Doch dazu kam es nie. „Wir hatten vor, gemeinsam in den Urlaub zu fahren, um dort wieder zueinanderzufinden und unsere Zukunft zu besprechen“, so Jasmin.  „Mir kann niemand erklären, wer oder was ihn abgehalten hat.“

Willi Herren bei der Eröffnung seines Reibekuchen-Trucks im April 2021 Imago Images

Erst vor Kurzem meldete sich Jasmin – anderthalb Monate nach seinem Tod – erstmals in einem rund zwei Minuten langen Clip zu Wort und äußerte sich über den schweren Schicksalsschlag. „Das hier ist grad die schwerste Zeit meines Lebens. Ich hab immer noch nicht alles begriffen, verstanden, mein Herz will das auch noch nicht“, sagte sie.

Sie zeigt sich in dem kurzen Video vor allem dankbar für den Rückhalt, den sie von allen Seiten bekam. „Mich haben so wahnsinnig tolle Nachrichten, E-Mails, Karten von nichtprominenten und prominenten Leuten erreicht. Und ich komme jetzt erst richtig dazu, es zu schaffen, das zu lesen“, sagt Jasmin Herren. „Danke für all diese Kraft, die ihr mir gebt.“ Sie verspricht ihren Unterstützern, dass sie nach der schweren Zeit wieder aufstehen wird. „Mein Mann hat es auch immer so gemacht.“

Willi und Jasmin hatten im Juli 2018 heimlich geheiratet und sich im März dieses Jahres offiziell getrennt.