Der KURIER-Podcast BK

Eine Woche ist vergangen – und auch dieses Mal hat das Wochenende mit einem echten Highlight für TV-Fans begonnen: Eine neue Folge des KURIER-Podcast „Ich glotz TV“ ist da!

Die kleine Talk-Runde gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt. Und die neue Folge natürlich auch direkt hier:

Alle vorherigen Folgen finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite:

Dieses Mal haben KURIER-Chefredakteur Michael Heun, Homepage-Chef Domescu Möller und ihr Kollege Florian Thalmann unter anderem über Serien, Filme und Shows diskutiert, die sie im Laufe ihrer Jugend prägten. Während Domescu Möller bis heute kein einziges Schnipselchen der „Star Wars“-Serie verpasste, lässt sich Florian Thalmann damit nicht hinter dem Ofen vorlocken. „Ich habe im Laufe meines Lebens bisher keinen einzigen Star-Wars-Film gesehen“, gesteht er.

Beide haben jedoch eher wenig Ahnung von der Lieblings-Serie von KURIER-Chef Michael Heun. Der verrät: Für „Dallas“ hätte er sogar den Tanzunterricht in der Jugend sausen lassen...

Ist Mitklatschen schlimmer als Fußball?

Aus der aktuellen TV-Landschaft knöpfen sich die drei TV-Fans die Trash-Serie „Temptation Island“ vor – und diskutieren über das Comedy-Format „LOL“, das beim Streaming-Dienst von Amazon massive Erfolge feiert.

In der Rubrik „Frage der Woche“ geht es außerdem darum, bei welchen Dingen im Fernsehen sofort weitergezappt wird. Während der eine Fußball-Geräusche nicht mag, wird der andere wahnsinnig, wenn die Zuschauer in Schlager-Shows mitklatschen. Und der Dritte im Bunde findet einen TV-Star einfach unerträglich...

Hören Sie doch mal rein! Den KURIER-Podcast „Ich glotz TV“ finden Sie überall dort, wo es Podcasts gibt.