Lisa und Mario sind bei ihrer „Hochzeit auf den ersten Blick“ ad hoc total verknallt. Sat.1

Wie ist es eigentlich, wenn man am Morgen nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ neben einer völlig Fremden im Bett aufwacht? Eine Frau, die man vor 24 Stunden noch nicht kannte, mit der man jetzt aber verheiratet ist und im besten Fall sein Leben teilen soll?

„Heute an diesem ersten Morgen bin ich aufgewacht und es war dasselbe Gefühl, wie als ich heute in den frühen Morgenstunden eingeschlafen bin“, meint Bräutigam Mario. Und da wirkten die beiden wirklich sehr verknallt und ziemlich körperlich. Wie wild war also die Hochzeitsnacht von ihm und seiner Frau Lisa?

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Erst Kinderplanung, dann Hochzeit, dann Kennenlernen – bei Lisa und Mario steht die Liebe Kopf >>

Rückblick: Die Hochzeit war ein Wow von der ersten Sekunde an. „Ich bin erleichtert, dass so eine schöne Frau vor mir steht“, sagt Mario über Lisa. „Er riecht unglaublich gut. Und er küsst gut“, muss Lisa zugeben. Denn der Hochzeitskuss ist heiß und innig.

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Lisa und Mario schwebt auf Wolke sieben

Auch auf den Hochzeitsfotos wird geknutscht, was das Zeug hält. „Als hätten wir nie etwas anderes gemacht“, stellt Lisa fest. Sie und ihr Ehemann Mario schweben sofort auf Wolke sieben. Die zwei sind unglaublich körperlich, fassen sich an, umarmen sich, halten Händchen.

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Bittere Tränen bei Ralf und Manuela nach der Hochzeitsnacht >>

Bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“ von Lisa und Mario gibt es viele magische Momente. Sat.1

Lesen Sie auch: Liveblog zu „Hochzeit auf den ersten Blick“: Der KURIER berichtet live von Folge 6

Und was lief dann in der Hochzeitsnacht?

„Wir haben in der Hochzeitsnacht tatsächlich ganz viel miteinander geredet. Es gab noch so viele Fragen, die man dem anderen noch so dringend stellen wollte. Wir hätten schon längst in Bett gehört, weil wir wirklich kaputt waren“, meint Lisa.

Aber ist das wirklich die ganze Wahrheit?

Lesen Sie auch: DAS gab’s noch nie bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Zank, Zoff, Tattoo – Bei Marcus und Simone geht die Liebe unter die Haut >>

Sat.1-Kuppel-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer besucht die Frischverliebten am Morgen nach der Hochzeit. „Es war gestern so magisch. Jetzt ist natürlich die Frage, ob diese Magie bis zum Morgen angehalten hat“, sagt sie und hakt noch mal nach: „Wie war denn die Nacht?“

So lief die Nacht nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ bei Lisa und Mario wirklich

Lisa und Mario grinsen sich vielsagend an. „Wir sind gestern heimgekommen und waren eigentlich total erschöpft vom Tag und den vielen tollen Eindrücken. Aber es gab noch so viel zu bereden. Wir wussten gar nicht, wo wir anfangen sollten“, berichtet Lisa. Die ganze Zeit hält sie Händchen mit Mario. Die beiden können gar nicht ablassen voneinander.

Lesen Sie auch: Anika und David bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Ist das wirklich Liebe? Jetzt spricht die Braut Klartext >>

„Lustigerweise war es auch so, dass wir in die Suite hereingekommen sind und bevor wir uns großartig umgeschaut haben, sind wir an der Toilettentür stehen geblieben und haben 20 Minuten an der Tür lehnend gequatscht. Erst dann haben wir irgendwann gedacht, wir können uns auch irgendwo hinsetzen“, erzählt auch der Bräutigam.

Lesen Sie auch:  Liebe oder Scheidung nach „Hochzeit auf den ersten Blick“: Diese Paaren der aktuellen Staffel sind noch zusammen >>

Lisa und Mario können nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ ihre Finger kaum voneinander lassen. Sat.1

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Wer zahlt eigentlich die Scheidung, wenn das Experiment schiefgeht? >>

Ja, es war eine kurze Nacht bei den Frischvermählten. „Wir haben geredet, bis die Sonne schon wieder aufging. Bis wir irgendwann dachten, wir sollten noch zwei, drei Stunden schlafen“, lacht Lisa aus müden Augen.

„Bei ihnen war ja von vornherein so eine Verbindung da. Ich bin so berührt und emotional gerührt, welche Harmonie zwischen den beiden herrscht. Wie verbunden die beiden jetzt schon miteinander sind. Und ich bin ganz geflasht, wie viel Liebe zwischen den beiden jetzt schon da ist“, meint Dr. Sandra Köhldorfer und nimmt tatsächlich schon das große L-Wort für die beiden in den Mund.

Ob diese Liebe anhalten wird?

Lesen Sie auch: Welche Paare sind noch zusammen nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“? >>

Hochzeit auf den ersten Blick“ sehen Sie immer mittwochs um 20.15 Uhr bei Sat.1.