Haben bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ geheiratet und werden sich jetzt ihrer Gefühle bewusst: Selina und Michael. Sat.1

Moment mal: Können wir mal kurz über Gefühle sprechen? Über die von Selina und Michael von „Hochzeit auf den ersten Blick“ zum Beispiel? Die beiden heirateten in dem Moment, als sie sich das erste Mal sahen. Jetzt sind sie in den Flitterwochen und es wird ernst. Passt das Paar überhaupt zusammen? Selina spricht Klartext.

Lesen Sie auch: Liveblog zu „Hochzeit auf den ersten Blick“: Ehekrise bei Anika und David +++Bräutigam Robert mit zweiter Chance +++ Gefühls-Chaos bei Selina und Michael >>

Es ist ein romantischer Spaziergang am Meer. Die Wellen brechen, der Wind weht dem frisch vermählten Paar um die Ohren. Auf der Kanaren-Insel La Palma genießen Selina und Michael ihre Hochzeitsreise. Aber sind es auch echte Flitterwochen? Mit Schmetterlingen im Bauch und Liebe in der Luft?

„Verheiratet zu sein, fühlt sich nach wie vor richtig gut an. Wir bereuen diesen Schritt in keinster Weise“, verrät „Hochzeit auf den ersten Blick“-Braut Selina. Und Michael stimmt ein: „Das sind Gefühle der Verknalltheit.“

Große Gefühle bei „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Selina und Michael

Wenn das nicht nach guten Voraussetzungen klingt … „Wir sind beide voller Abenteuerlust und Euphorie auf das, was noch kommt“, verrät Selina, „ich bin megahappy mit allem, was wir erleben dürfen.“

Lesen Sie auch: Fiese Mobbing-Attacken gegen „Hochzeit auf den ersten Blick“-Braut Simone: So schlimm lästert das Netz! >>

Denn die ganze „Hochzeit auf den ersten Blick“-Reise ist ein einziges Abenteuer: Angefangen mit der Bewerbung über das Auswahlverfahren, die Nachricht, dass es einen vermeintlich passenden Partner gibt über die Eheschließung mit einem Unbekannten, die Hochzeitsreise und die abschließend große Frage: „Ehe oder Freundschaft?“.

Lesen Sie auch: Sind Anika und David nach „Hochzeit auf den ersten Blick“ noch zusammen? Bräutigam verrät sich durch pikantes Detail >>

Selina und Michael haben sich in diesem Jahr als erste das Jawort gegeben bei „Hochzeit auf den ersten Blick“. Sat.1

Lesen Sie auch: Ralf und Manuela bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Völlig ungleiches Paar wagt das irre Experiment – kann das gut gehen? >>

„Das war der richtige Schritt, dass man sich da angemeldet hat, dass zwei Dumme einen Gedanken hatten“, ist sich Michael sicher. Aber reicht es wirklich dafür, dass bei ihm und Selina aus Wissenschaft Liebe wird?

„Ich kann definitiv sagen, dass ich mich in ihn verguckt und verknallt habe“, gibt die Braut zu. Aber ihre Berührungen wirken dennoch fremd. Wenn Michael Selina in den Arm nimmt, ist da immer eine gewisse Distanz. Ist die Nähe und Zärtlichkeit vor laufenden Kameras nur gespielt?

Lesen Sie auch: Seelenstriptease bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: DIESE Angst macht Bräutigam David sehr zu schaffen >>

Oder liegt es in der Natur der Sache, dass das alles bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ ziemlich schnell geht – und gehen muss. „Von Liebe können wir beide noch nicht sprechen. Aber das ist ja auch ein ganz, ganz großes Wort. Bis die Worte ‚Ich liebe dich‘ fallen, wird noch ein bisschen Zeit verstreichen. Aber wir sind definitiv verknallt ineinander“, versichert Selina.

Lesen Sie auch: Verrückte Welt bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Erst Kinderplanung, dann Hochzeit, dann Kennenlernen – bei Lisa und Mario steht die Liebe Kopf >>

In den „Hochzeit auf den ersten Blick“ geht es bei Selina und Michael sehr harmonisch zu – auch beim Tanzen. Sat.1

Lesen Sie auch: Dschungelcamp 2022: DIESE zehn Kandidaten sollen in Südafrika dabei sein – und DAHER könnten Sie sie kennen >>

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Selina und Michael will nicht von Liebe sprechen

„Das kann ich nur unterschreiben und so zurückgeben. Die letzten Tage waren extrem intensiv und man merkt, egal was man macht, das harmoniert einfach megagut. Ich glaube, da baut sich was auf“, sagt Michael bei einer Aussprache am Strand. Auch er weiß: „Liebe ist ein großes Wort. Da sollte man vorsichtig mit umgehen. Darüber haben wir uns schon unterhalten.“

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Ehekrise bei Anika und David – „Ich brauche niemanden, der mich da vollquatscht!“ >>

Für ihn fühlt sich die Beziehung zu Selina auf jeden Fall richtig an: „Es sind Schmetterlinge im Bauch und da müssen wir jetzt gucken, was wir daraus machen. Vielleicht kann man in ein, zwei Wochen von Liebe sprechen.“

Nun heißt es: Schauen, was die Zeit so bringt! „Ich finde es unwahrscheinlich schön, dass Michi auch so empfindet, und nicht nur ich dabei bin, mich zu verlieren. Das ist ein tolles Gefühl“, meint Selina.

Es scheint, als hätten das Team für die Liebe und Amors Pfeil bei den beiden ins Schwarze getroffen.

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Wer zahlt eigentlich die Scheidung, wenn das Experiment schief geht? >>

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“: Nach dem Horror-Unfall spricht Olaf über die schlimmsten Sekunden in seinem Leben >>

Hochzeit auf den ersten Blick“ sehen Sie immer mittwochs um 20.15 Uhr bei Sat.1.