Nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ herrscht bei Robert und Juliane Krisenstimmung. Sat.1

Auf den ersten Blick schien es so gut zu passen: Juliane und Robert sollten das perfekte Match bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ sein. Beide sind naturvernarrt, beide im und auf dem Element Wasser zu Hause. Beide haben ähnliche Zukunftsvorstellungen und Werte. Die Hochzeit war eine echte Traumhochzeit. Doch schon in den Flitterwochen war es vorbei mit der Harmonie. Nach nur drei Tagen steht die Ehe vor dem Aus.

Lesen Sie auch: Das Finale von „Hochzeit auf den ersten Blick“: Ehe oder Scheidung – diese Paare bleiben zusammen! >>

Vermutlich nicht aus dem Nichts hatte Robert schon so eine Vorahnung. In der ersten Nacht in den Flitterwochen holte ihn ein böser Albtraum ein. „Ich habe geträumt, dass wir noch mal beim Standesamt waren“, erzählt der Bräutigam seiner Frau beim gemeinsamen Frühstück auf der Terraesse.

Lesen Sie auch: Bitterer Albtraum nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“: Juliane entscheidet sich gegen die Ehe mit Robert >>

Nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ geht es bei Juliane und Robert bergab

Doch nichts läuft nach Plan. „Du kommst rein, jetzt habe ich endlich mal das Gesicht dazu! Vorher hatte ich den Traum immer ohne Gesicht. Du standest vor mir und hast einfach nein gesagt. Dann bin ich schweißgebadet aufgewacht.“

Lesen Sie auch: Schnaufen, Röcheln, Pfeifen – nervt! Was hilft gegen Schnarchen wirklich? >>

Am ersten Tag der Flitterwochen nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ ist nur das Frühstück halbwegs harmonisch.  Sat.1

Lesen Sie auch: „The Masked Singer“ kehrt an Weihnachten zurück: DIESE Kostüme treten gegeneinander an >>

Zu diesem Zeitpunkt können beiden noch darüber lachen. Sie ahnen nicht, dass es bald aus ist mit der Harmonie der „Hochzeit auf den ersten Blick“.

Schon die erste gemeinsame Aktion – ein Ausflug mit dem Segelboot – geht richtig nach hinten los. Dabei hatten doch beide bei den Experten, die sie für ein perfektes Match gehalten haben, angegeben, das Wasser zu lieben.

Lesen Sie auch: Anika und David bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Ist das wirklich Liebe? Jetzt spricht die Braut Klartext >>

„Leider hat das nicht so richtig hingehauen. Irgendwie war ich überfordert und das Segelboot hat mich im Griff gehabt“, gesteht Robert sichtlich genervt. Das lässt er auch an seiner neuen Ehefrau aus, die gar nicht weiß, wie ihr geschieht.

Robert wird offensichtlich ungerecht. Zumindest fühlt sich Juliane ungerecht behandelt. „Er hat mir leider vorgeworfen, ob ich nur hier bin, um Freunde zu finden oder ob ich hier bin, um einen Partner zu finden. Dieses Bockige und mir zu unterstellen, unehrlich zu sein ...“

Lesen Sie auch: Horoskop für Donnerstag: DAS bringt Ihr Tag heute – laut Ihrem Sternzeichen >>

Haben bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“ zueinander ja gesagt: Juliane und Robert. Sat.1

Lesen Sie auch: Horoskop für Mittwoch: Jedes Sternzeichen im Überblick – DAS bringt Ihr Tag heute >>

Juliane weiß nicht so recht, wie ihr geschieht. Auch geht ihr alles viel zu schnell. Robert sucht Körperkontakt – auch in Situationen, die Juliane nicht geheuer sind. „Ich habe ihm schon öfter gesagt, dass es für mich zu schnell ist und zu viel“, gesteht die Braut im Videotelefonat mit Sat.1-Kuppel-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer.

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Braut Juliane ist verzweifelt

Und seine Wortwahl wird noch heftiger. „Er meinte dann, ich soll ihm nicht auf die Eier gehen, er kann auch anders“, erzählt Juliane unter Tränen. „Das geht mir schon nah.“

„Es läuft alles nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe oder wie ich es mir erhofft habe“, gibt Juliane traurig zu. „Man fühlt sich gekränkt, weiß gar nicht, was los ist. Was hat man denn jetzt gemacht, dass jemand sowas zu einem sagt.“

Lesen Sie auch: Ehe oder Scheidung nach „Hochzeit auf den ersten Blick“? Diese Paare der Staffel 2021 sind noch zusammen >>

Doch auch Robert weiß nicht, was eigentlich wirklich los ist. „Ich habe das Gefühl, egal was ich mache, es ist gerade alles verkehrt“, sagt er im Gespräch mit der Therapeutin. Ist seine Ehe nach drei Tagen schon am Ende?

Wenn man nach gerade einmal 72 Stunden schon so kämpfen muss um eine Beziehung, macht eine Beziehung dann überhaupt einen Sinn?

Hochzeit auf den ersten Blick“ sehen Sie  immer mittwochs um 20.15 Uhr bei Sat.1.