Geht gleich auf Tuchfühlung: Bräutigam Ralf bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“ mit Manuela. Sat.1

Wie langweilig wäre eine Show wie „Hochzeit auf den ersten Blick“, wenn alles harmonisch und Friede, Freude, Eierkuchen wäre. Klar haben die Macher ein Interesse daran, dass die Fans diskutieren über das, was sie sehen. Doch beim vermeintlichen Traumpaar Manuela und Ralf kochen die Gefühle über – ihre eigenen, aber auch die der Fans der Sendung. Ist das nun ein perfektes Match oder einfach nur aufdringlich?

Zugegeben: Ralfs möchtegern-coole Art sorgt bei vielen für mächtig Irritationen. Nicht ohne Grund erklärte er gleich im allerersten Video: „Der erste Eindruck bei anderen ist aufbrausend. Mindestens 70 Prozent der Menschen müssen einen zweiten Blick auf mich werfen, um zu sagen: ‚Der ist in Ordnung‘. Da ich immer meine Meinung sage und mir die Butter auch nicht vom Brot nehmen lasse“, erzählt der Maler über sich selbst.

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Erst Kinderplanung, dann Hochzeit, dann Kennenlernen – bei Lisa und Mario steht die Liebe Kopf >>

Viel Nähe und ein Kuss bei „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Manuela und Ralf

Nur gibt es bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“ eben nur diese eine Chance. Ja oder nein – vor dem Altar entscheidet eins der beiden kurzen Worte über die Zukunft des Paars.

Manuela brauchte keinen zweiten Blick. Sie heiratete Ralf bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“. Vielleicht auch, weil der sonst so coole Maler seine weiche Seite zeigte. Immer mal wieder kullerten da Tränen. Er war aufgeregt wie kaum ein anderer Kandidat.

Lesen Sie auch: Anika und David bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Ist das wirklich Liebe? Jetzt spricht die Braut Klartext >>

Ralf und Manuela waren sich bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“ direkt sehr vertraut. Sat.1

Lesen Sie auch: Neue Kohle für Michael Wendler und seine Laura! DAS zeigen die beiden bei der Erotik-Plattform Onlyfans >>

Doch in dem Moment, wo der „Das passt nicht mit den beiden, er ist viel zu arrogant“-Shitstorm abriss, begann auch schon ein neuer. Nun heißt es: Ralf ist viel zu „touchy“, muss eine ihm eigentlich noch fremde Frau gleich überall berühren, sie küssen.

Aber ist der Berliner wirklich zu aufdringlich? Immerhin hat er Manuela gefragt, ob er sie nach dem Ja-Wort küssen darf. Darf er! Überhaupt hat die Braut ihre sehr eigene Meinung zum Verhalten ihres Neu-Ehemanns, wie sie jetzt auf  Instagram verrät.

Lesen Sie auch: Drama bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Scheitert die Trauung von Jule und Robert? >>

Ralf und Manuela haben sich bei der „Hochzeit auf den ersten Blick“ getraut. Sat.1

Lesen Sie auch: Fiese Mobbing-Attacken gegen „Hochzeit auf den ersten Blick“-Braut Simone: So schlimm lästert das Netz! >>

„Wir fühlten uns nicht fremd. Es war sofort ein sehr vertrautes Gefühl. Und ich finde es wahnsinnig schön, wenn man relativ schnell für sich feststellen kann: Das ist genau meins. Und ich lasse mich zu 100 Prozent darauf ein und bin voll dabei“, erklärt Manuela in einer Video-Botschaft.

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Manuela und Ralf als Traumpaar auf den zweiten Blick?

„Bei uns ist es doch nichts anderes als beim Online-Dating. Beim Online-Dating schaut man auch, ob die Stimmen passen, wenn man vor einem Date miteinander telefoniert. Man schaut, ob die Eigenschaften passen – das übernehmen bei ‚Hochzeit auf den ersten Blick‘ die Experten“, erklärt Manuela. Es gäbe eben nur den klitzekleinen Unterschied, „dass wir die Verbindlichkeit haben, dass wir eine Ehe eingegangen sind, dass wir uns ein Versprechen gegeben haben. Ich finde es wahnsinnig schön, das gemacht zu haben. Das kann ein ganz, ganz toller Weg sein.“

Lesen Sie auch: „Hochzeit auf den ersten Blick“: Liebe oder nicht bei Selina und Michael? Jetzt spricht die Braut endlich Klartext >>

Nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ sucht Ralf ständig Körperkontakt zu Manuela. Vielleicht sogar zu viel? Sat.1

Kann es wirklich? Sind Ralf und Manuela womöglich wirklich füreinander bestimmt? Oder geht Ralf dann doch zu weit in den Flitterwochen?

Lesen Sie auch: Sind Anika und David nach „Hochzeit auf den ersten Blick“ noch zusammen? Bräutigam verrät sich durch pikantes Detail >>

Das Lied, mit dem Manuela ihren aktuellen Post bei Instagram unterlegt, ist vielsagend. „Und wir gehen den Weg von hier Seite an Seite – ein Leben lang, für immer“, lauten die Textzeilen. Vielleicht passt das ungleiche Paar auf den zweiten Blick eben doch ganz gut zusammen.

Hochzeit auf den ersten Blick“ sehen Sie immer mittwochs um 20.15 Uhr bei Sat.1.