Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ wurden Selina und Michael von den Experten verkuppelt. Aber geht da wirklich alles mit rechten Dingen zu? Sat.1

Kann Liebe wirklich aus Wissenschaft erwachsen? Können Paare, die sich vorher zuvor kein einziges Mal gesehen haben, sich wirklich bei einer „Hochzeit auf den ersten Blick“ das Jawort geben? Oder ist das nicht doch irgendwie alles Fake bei der Sendung, die seit Mittwoch wieder bei Sat.1 über den Bildschirm flimmert?

Lesen Sie jetzt auch: Liveblog zu „Hochzeit auf den ersten Blick“: Diese neuen Paar sagen „Ja!“ +++ Traumhochzeit für Anika und David +++ Selina und Michael starten in die Flitterwochen >>

Ein Detail bei der Hochzeit von Selina und Michael macht die Zuschauer jetzt stutzig. Und nährt die Fake-Vorwürfe. Was das ist – und was dran ist, lesen sie hier.

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Experte Markus Ernst übergibt Michael eine Box von Selina. Ein Brief liegt in der Kiste. „Eines will ich dir, bevor es losgeht, schon versprechen: Ich werde alles mir mögliche geben, um dich glücklich zu machen und unserer Ehe bestand zu geben. In guten wie in schlechten Zeiten, denn es kann nicht immer die Sonne scheinen. Ich freue mich wahnsinnig auf dich. Deine baldige Ehefrau.“

Lesen Sie auch: Kann das wirklich klappen mit der „Hochzeit auf den ersten Blick“? Diese Paare sind noch zusammen >>

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Experte Markus Ernst übergibt Michael eine Box von Selina. Sat.1

Lesen Sie auch: Schock auf dem „Bauer sucht Frau“-Hof von Nils: DAS kann er bei Sabrina einfach nicht verstehen! >>

Es sind rührende Worte, die Michael den Atem stocken lassen. Wie kann ein Mensch, den man nicht kennt, so liebevoll zu und mit einem sein. „Das ist ein krasses Gefühl. Da ist jemand, den man nicht kennt, der trotzdem an einen denkt. Das ist schon eine Art Verbundenheit“, ist Michael baff.

Rührende Botschaft von Selina an Michael vor ihrer „Hochzeit auf den ersten Blick“

Es liegen noch ein paar Kleinigkeiten bei. Zum Beispiel sitzt in einem kleinen Herz ein Frosch. Eine Botschaft hängt daran mit der Aufschrift: „Zum letzten Mal einen Frosch geküsst, jetzt wird es Zeit für den Prinzen.“ Michael versteht das als klare Aufforderung, Selina nach dem Jawort zu küssen, und ist erleichtert, diesen versteckten Hinweis bekommen zu haben.

Lesen Sie auch: Nach der „Hochzeit auf den ersten Blick“ sind Selina und Michael schwer verliebt. Aber DAS passiert in den Flitterwochen wirklich >>

Diese süße Botschaft schickt Selina ihrem Michael vor der „Hochzeit auf den ersten Blick “. Sat.1

Natürlich hat auch er etwas für seine Zukünftige vorbereitet. Und genau das ist es, was die Zuschauer stutzig macht. Denn auch Selina bekommt – übergeben von Kuppel-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer – eine Box. Zufällig genau dieselbe wie sie Michael geschenkt hat – nur schwarz-weiß statt rot-weiß gestreift. Auch bei ihr steht „Von Herzen“ drauf. Das kann doch kein Zufall sein. Hat Sat.1 dem Paar das vorbereitet. Ist das alles gar nicht echt?

Lesen Sie auch: Alles aus bei „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Selina und Michael? DIESE Nachricht klingt gar nicht gut >>

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer bringt Selina ein Geschenk von Michael, den sie zu dem Zeitpunkt noch nicht kennt. Sat.1

Vermutlich ist es wirklich Zufall. Denn die Überraschung, die Selina ins Gesicht geschrieben ist, kann man kaum so gut schauspielern. „Das ist dieselbe Box, habe ich ihm ausgesucht. Das ist echt verrückt“, strahlt Selina und muss herzlich lachen. „Als wären wir seelenverwandt, das ist echt schön“, sagt sie und öffnet die Kiste.

Lesen Sie auch: Stress bei „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Selina und Michael: „Du bist echt so bescheuert“ >>

Ein Notfall-Sekt von Michael für Selina vor der „Hochzeit auf den ersten Blick“

„Wie schön ist das denn?“, stößt sie hervor und freut sich über eine kleine Wegwerfkamera und einen Notfall-Sekt. „Den kann ich gut gebrauchen. Den würde ich mir am liebsten jetzt schon hinter die Binde kippen“, ist sie begeistert.

Auch sie bekommt einen kurzen Brief von Michael. „Die Abenteuer sind es, die unser Leben so großartig machen. Ich freue mich auf dich“, steht darin. „Schöner hätte man es gar nicht machen können“, sagt Selina. Die Tränen kullern. Was für ein schöner Moment.

Lesen Sie auch: Fake bei „Hochzeit auf den ersten Blick“: Kennen sich Anika und David schon? Mutter vom Bräutigam verplappert sich! >>

Über den Notfall-Sekt freut sich „Hochzeit auf den ersten Blick“-Braut Selina besonders. Sat.1

„Hochzeit auf den ersten Blick“ sehen Sie ab dem 3. November immer mittwochs um 20.15 Uhr bei Sat.1.