Melissa und Philipp aus „Hochzeit auf den ersten Blick“ Foto: Instagram

Sie waren das Traumpaar der 2019er-Staffen von „Hochzeit auf den ersten Blick“. Philipp (33) und Melissa (28) lernten sich kennen und gaben sich sofort das Ja-Wort. Sie bewiesen, was Sat.1 zum Motto der Show gemacht hat. Aus Wissenschaft kann Liebe werden.

Der Automobilkaufmann und die Erzieherin blieben zusammen - und sie wurde schwanger. Jetzt teilen sie das erste Bild von ihrem Sohn, den sie „Mucki “nennen, für die Fans. Doch ein Detail will das TV-Paar bis heute nicht verraten. 

„Hallo mein Name ist Mucki und ich halte meine Eltern jeden Abend auf Trapp“(...) schreibt das Paar bei Instagram. Überglücklich strahlen die Eltern ihr Babay dabei an. Aber wie heißt der kleine Sohn denn nun? 

Genau das soll ein Geheimnis bleiben. So haben es Melissa und Philipp schon vor der Geburt beschlossen. Nur eine winzigen Tipp geben sie den Fans: Spitzname „Mucki“ gibt wohl zumindest den ersten Buchstaben des echten Namens vor – ein „M“.

Melissa und Philipp haben sich seit „Hochzeit auf den ersten Blick“ eine breite Fangemeinde auf Instagram erarbeitet. Melissa hat fast 83.000 Abonnenten, bei Philipp sind es noch mal mehr als 31.000 Follower.

Zuletzt hatte es in einigen Medien wilde Trennungsgerüchte über die beiden gegeben. Offenbar alles Unsinn. Melissa und Philipp zeigen sich glücklich wie nie.

Ihr Mucki ist dabei das schönste Weihnachtsgeschenk. „Obwohl ich früher als geplant auf die Welt gekommen bin, habe ich mehr Haare als mein Papa. Ich freue mich auf mein erstes Weihnachtsfest zusammen mit meinen Eltern“, scherzt Philipp unter seinem Post.