Helene Fischer und Florian Silbereisen beim Adventsfest der 100.000 Lichter im Jahr 2016. Imago/Christian Schroedter

Für Helene Fischer geht es eigentlich seit Jahren einfach nur bergauf. Die TV-Sender reißen sich um die Schlager-Königin, sie erwartet schon bald ein Kind und am Freitag kommt auch noch ihr neues Album „Rausch“ heraus. In einem Youtube-Livestream, bei dem sie über die neue Platte spricht, wird sie dann auch einmal persönlich. Es geht um ihren Ex-Freund Florian Silbereisen. 

Helene Fischer über die Trennung von Florian Silbereisen

Helene Fischer und Florian Silbereisen waren zehn Jahre lang ein Paar. Im Mai 2008 machten sie ihre Liebe öffentlich, Ende 2018 verkündeten sie, dass sie schon seit Monaten kein Paar mehr sind. Für Schlagerfans war das zunächst eine Schock-Nachricht. Galten die 37-Jährige und der Niederbayer doch als Traumpaar der deutschen Schlagerszene.

Lesen Sie auch: Sarah Engels wird 29: Ihr Ex Pietro Lombardi gratuliert ihr süß zum Geburtstag und zu Ehemann Julian >>

Die Trennung, so erzählt es Helene Fischer heute, habe sie auch in ihrem neuen Album verarbeitet und zwar im Song „Volle Fahrt voraus“. Und im Talk zu ihrem neuen Album verrät sie, dass Florian Silbereisen und sie tatsächlich im Guten auseinandergegangen sind. „Ich hatte das Glück, weiterhin ein freundschaftliches Verhältnis zu haben. [...] Es gab wunderschöne Zeiten, und das ist meine Art, Danke zu sagen“, schickt sie warme Worte an Florian Silbereisen.

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Es gab keinen Rosenkrieg zwischen den beiden

Dass es zwischen Helene Fischer und dem neuen DSDS-Juror wirklich keinen Rosenkrieg gab, konnten Fans bereits ganz öffentlich im November 2019 sehen. Da moderierte Silbereisen nämlich den Schlagerboom in der Dortmunder Westfalenhalle und wurde dabei von Helene Fischer überrascht, die nach einem Jahr mit vergleichsweise wenigen Auftritten in seine Show kam – innige Umarmung inklusive.

Lesen Sie auch: Toxisches Verhalten im „Sommerhaus der Stars“ hört nicht auf: DAS fordern die Fans nun von RTL! >>

Helene Fischer und Florian Silbereisen beim Schlagerboom 2019 in Dortmund. Imago/Osnapix

Lesen Sie auch: „Bares für Rares“: DIESES Exponat ist ein 120 Jahre alter Jugendstil-Krug - und ausgerechnet DIESER Händler treibt den Preis nach oben! >>

Doch nicht nur ihrem Ex hat Helene Fischer einen Song auf ihrem neuen Album gewidmet – ihr Freund Thomas Seitel wird ebenfalls einem eigenen Titel bedacht, wie die Schlager-Queen verrät. „In ‚Hand in Hand‘ geht es um meine aktuelle Liebe“, sagt sie. Und diese Liebe wird schon bald mit einem gemeinsamen Kind gekrönt.