Helene Fischer ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands. Imago/Eventpress

Eigentlich ist Helene Fischer dafür bekannt, ihr Privatleben weitestgehend für sich zu behalten. Doch seit ihrer Schwangerschaft dringen doch immer wieder Neuigkeiten über die deutsche Schlager-Königin an die Öffentlichkeit. Erst verrieten Insider, dass Helene Fischer überhaupt ein Kind erwartet, dann erfuhr die Öffentlichkeit, dass sie um Weihnachten herum eine Tochter zur Welt brachte - und nun ist auch der Name bekannt. Dabei ließ sich die 37-Jährige offenbar von einem Disney-Film inspirieren.

Helene Fischers Tochter soll Nala heißen

Denn wie die Bild nun berichtet, hört Helene Fischers Tochter auf den Namen Nala. So wie das mutige Löwen-Mädchen aus dem Film „König der Löwen“, die an der Seite von Simba aufwächst und ihn nach einer zufälligen Begegnung dazu bringt, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Am Ende, wie so oft in Disney-Filmen bleibt Nala allerdings keine selbstständige Löwin, sondern wird Simbas Ehefrau.

Lesen Sie auch: GNTM: Jetzt singt Heid Klum sogar den Titelsong ihrer Show selbst – und SO klingt das Werk mit Snoop Dogg >>

Helene Fischer wurde um Weihnachten herum Mutter. ZDF

Lesen Sie auch: Impfpass offenbar gefälscht! Flog Christin Okpara deshalb aus dem Dschungelcamp? >>

Helene Fischer hatte sich in der Vergangenheit bereits mehrfach als großen Disney-Fan geoutet. Im Dezember 2016 wurde ihr die große Ehre zuteil, den deutschen Titelsong zum Film „Vaiana“ zu singen. In dem Film rettet Vaiana, die Teenager-Tochter eines Stammesführers, die polynesischen Inseln vor einer Naturkatastrophe. Fischer schwärmte damals: „Es ist eine riesige Ehre, dass ich den Song singen darf. Ich genoss es im Studio, jemand anderes zu sein.“

Helene Fischer ist großer Disney-Fans

Und auch in ihrer „Helene Fischer Show“ im ZDF zeigte sie bereits ihre Liebe zu den Disney-Filmen und insbesondere „König der Löwen“. 2013 und 2019 sang sie Melodien aus dem Film. 

Lesen Sie auch: „Temptation Island VIP“: Hat Paulina mehr verschnitzelt, oder doch Henrik? Beide! >>

Der Name Nala ist natürlich keine Erfindung der „König der Löwen“-Macher, sondern ein Name, der in einigen Teilen Ost- und Zentralafrikas seit vielen Jahren vergeben wird und nach wie vor beliebt ist. In Suaheli bedeutet der Name Löwin oder Königin. Eine Königin soll auch Helenes kleine Nala längst sein. Wie Bild berichtet, wird sie abgöttisch von ihren Eltern Helene Fischer und Thomas Seitel geliebt.