Leni Klum ist selbst erfolgreiches Model. AFP

Über ihr Familienleben wird viel spekuliert: Will Heidi Klum mit inzwischen 48 Jahren noch einmal Mutter werden? Vier Kinder hat sie bereits, allein die Namen der drei Jüngere Lou Sulola Samuel, Johan Riley Fyodor Taiwo Samuel, Henry Günther Ademola Dashtu Samuel füllen ganze Zeilen. Nur Heidis älteste Tochter trägt einen kurzen Namen: Leni hat feiert ihren 18. Geburtstag und wird damit volljährig.

Sozusagen als Geburtstagsgeschenk für alle hat Heidi Klum ein Video auf Instagram gestellt, das im Stile von Netflix Fotos und bewegte Bilder aus dem Klum-Familienalbum zusammenstellt.

Lesen Sie auch: Justin Bieber vor Zusammenbruch: So sehr litt er nach seiner Hochzeit mit Hailey >>

Wir sehen, unterlegt mit Stevie Wonders Song-Klassiker „Sunshine of my Life“, Leni als kleiner Fratz auf dem Arm der Mutter, ein rührendes Video, wie sich die kleine Leni das Essen um den Mund herum schmiert, beim Friseurbesuch, beim Spielen, Schwimmen, Nase popeln, selbst beim Zahnarztbesuch scheute Mutti Klum offenbar nicht davor zurück, die Handykamera zu zücken! Glückliche Momente mit Heidis Mann Tom Kaulitz. Alles in allem eine glückliche, positiv verrückte Familie.

Leni Klum feierte ihren Geburtstag auf Instagram einen Tag zu früh

Leni Klum hatte ihren Geburtstag offenbar selbst schon einen Tag zu früh gefeiert: Auf Instagram zeigte sie sich mit einer bunten Torte und anderen Bildern in ihrer Story, wo sie ihren Eintritt in die Welt der Erwachsenen feiert.

Lesen Sie auch: Harry Wijnvoord bringt „Der Preis ist heiß“ zurück – und schickt einen Gruß an den verstorbenen Walter Freiwald >>

Lesen Sie auch die Kolumne: Johnny Depp und seine frauenfeindliche Prozess-Strategie: Der Abschied von einem Jugendheld >>

Die Bilder sind deshalb außergewöhnlich, weil Heidi Klum ihre Kinder bislang weitgehend von der Öffentlichkeit ferngehalten hatte. Sich selbst inszeniert die GNTM-Moderatorin freizügig, auch die Liebe zu Tom Kaulitz ist der Stoff für viele Berichte in Promi-Magazinen und TV-Shows. Doch Leni hat die Öffentlichkeit selbst gesucht, posierte zusammen mit ihrer Mutter 2020 auf dem Cover der deutschen Vogue. Im gleichen Jahr startete Leni, Tochter von Heidi Klum und dem früheren Formel-1-Manager Flavio Briatore, ihren Instagram-Account.

Lesen Sie auch: Spagat mit Rita – aus der Ukraine an die Staatliche Ballettschule Berlin >>