Endrea Kiewel hat in dieser Woche mit ihrem Fernsehgarten gute Chancen auf gute Quoten. Imago/Eibner

Die vergangenen Woche dürfte Balsam auf die geschundene Seele von Andrea Kiewel und den ZDF-„Fernsehgarten“-Machern gewesen sein. Nach Wochen herumdümpelnder Quoten, bei denen sie beim Marktanteil teilweise sogar hinter „Immer wieder sonntags“ gelegen hatten, bracht die Sonntags-Show zum ersten Mal seit dem 20. Juni mal wieder die Zwei-Millionen-Marke . Daran will Andrea Kiewel natürlich nun anknüpfen!

Andrea Kiewel muss im „Fernsehgarten“ ohne Giovanni Zarrella auskommen

Auf das Zugpferd der vergangenen Woche muss die Berliner Moderatorin allerdings verzichten. Co-Moderator Giovanni Zarrella den viele schon für den designierten Nachfolger von Andrea Kiewel halten, wird in dieser Woche nicht im ZDF-„Fernsehgarten“ laut Programm-Ankündigung allerdings nicht dabei sein - und das obwohl das Schlager-Casting in die zweite Runde geht. Nachdem in der vergangenen Woche ein Sänger gesucht wurde, wird nun eine Sängerin gesucht.

Andrea Kiewel und das Fernsehgarten-Team müssen die TV-Zuschauer also anders von sich überzeugen. Und das versuchen sie mit dem Thema „Rekorde“, einem anderen ehemaligen BroSis-Mitglied und vielen weiteren namhaften Gästen. 

Giovanni Zarrella ist in dieser Woche offenbar nicht im „Fernsehgarten“ dabei. Imago/Eibner

„Fernsehgarten“ mit Andrea Kiewel: Diese Stars sind am Sonntag zu Gast

Für die Musik sollen im „Fernsehgarten“ an diesem Sonntag neben Giovanni Zarrellas gutem Freund Ross Anthony auch Jimi Blue Ochsenknecht, Cassandra Steeen, die A-cappella-Gruppe Naturally 7, Sarah Zucker, Andre Stade, Sofia Martin und Mars Saibert sorgen. 

Neben dem musikalischen Programm werde getreu dem Thema des „Fernsehgarten“ drei Kandidaten versuchen Rekorde zu brechen. Worum genau es gehen wird, verrät der Sender noch nicht. Dafür aber, wer darüber wachen soll, dass auch alles mit rechten Dingen zugeht: der Sport-Kommentator Elmar Paulke. 

Lesen Sie auch: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack: SO luxuriös ist ihr 450.000-Euro-Wohnmobil – mit Video >>

Für Andrea Kiewel und ihren „Fernsehgarten“ könnte es nach dem großen Erfolg in der vergangenen Woche nun wieder Top-Quoten geben. Denn neben den vielversprechenden Gästen hat die Show in dieser Woche einen ganz entscheidenden Vorteil: Wer am Sonntag Schlager-TV sehen will, muss bei Kiwi und dem ZDF einschalten. Denn „Immer wieder sonntags“ fällt in dieser Woche aus. Stefan Mross, der die ARD-Show seit 2005 moderiert hat andere Verpflichtungen und tritt mit seiner Frau Anna-Carina Woitschack in Niedersachsen auf. Die ARD legt an diesem Tag einen Sport-Tag ein und zeigt die Paralympischen Wettkämpfe aus Tokio.