Schon in der Serie „Nachtschwestern“ verdrehte der Sonnyboy den Ladys den Kopf, jetzt spielt Nassim Avat bei GZSZ mit. RTL / Rolf Baumgartner

Männer, haltet eure Frauen fest! Denn der Herbst verspricht heiß zu werden in den neuen Folgen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Mit Nassim Avat stellt RTL für den Kolle-Kiez einen Neuzugang vor, der schon in der Serie „Nachtschwestern“ für allerlei Aufsehen als sexy Krankenpfleger gesorgt hat. Jetzt mischt er im Hauptcast die Vorabendserie auf.

Lesen Sie auch: Ausstieg bei GZSZ! Leon verlässt den Kolle-Kiez – DAS ist der Grund >>

Wie kam es denn dazu? Bisher war Nassim Avat eine feste Größe in der Primetime-Serie „Nachtschwestern“, spielte da den sympathischen Pfleger Karim, den alle Schwestern hot finden, der aber eigentlich nur für die Oberschwester schwärmt, die ihn oft genug abblitzen lässt. Doch diese Serie war ein Job auf Zeit.

Nassim Avat: Ein Anruf, dann ging’s zu GZSZ nach Berlin

Nun habe er einen Anruf seiner Agentin bekommen, die ihm erklärte, dass er für die Rolle in GZSZ ausgesucht wurde und nach Berlin gehen darf. „Da habe ich mich richtig gefreut“, erklärt Nassim Avat. „Es ist immer schön, neue Städte zu erkunden. Und das geht in keiner Stadt besser als in Berlin“, schwärmt er jetzt schon von seiner neuen Heimat.

Nassim Avat gehört zum neuen Hauptcast von GZSZ. RTL/ Rolf Baumgartner

Natürlich freut er sich auf die Rolle. „Ich übernehme die Rolle Kian Dawalu – ein charmanter, selbstbewusster und warmherziger Selfmade-Geschäftsmann. Er kommt aus Berlin-Neukölln und ist ein super Networker, der zu jedem immer freundlich ist, egal aus welcher sozialen Schicht er kommt. Kian liebt Geld, geht damit jedoch sehr großzügig um. Er ist ein richtiger Macher, der genau weiß, wie er an seine Ziele kommt“, erklärt der Frauenschwarm. „Ich freue mich darauf, dass ich diese Rolle ausarbeiten kann und auf die neue Herausforderung mit vielen neuen Spielpartnern.“

Lesen Sie auch: Schock für GZSZ-Fans: Schauspieler Jörn Schlönvoigt nimmt sich eine große Auszeit vom Kolle-Kiez >>

Nassim Avat wird auch in GZSZ zum Frauenschwarm

Und worauf dürfen sich die GZSZ-Fans sonst noch freuen? Viel verrät der Sonnyboy, der unter anderem in Los Angeles studierte, nicht. „Die Zuschauer können sich auf wirklich spannende Storys mit Kian freuen, der einen sehr schönen Wind reinbringt und bei GZSZ für die eine oder andere unerwartete Wendung sorgen wird“, sagt Nassim Avat.

Aber natürlich wird er auch hier seinem Image als Frauenschwarm gerecht werden. „Ich finde bei der Rolle Kian sehr bemerkenswert, mit welchem Selbstbewusstsein und welcher Resolutheit er seine Entscheidungen trifft. Die Geschichten sind ziemlich spannend und haben mich schon beim Lesen total in den Bann gezogen. Er wird großes Interesse an einer Dame im Kolle-Kiez finden und mit allen Mitteln um diese Person kämpfen …“

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sehen Sie montags bis freitags um 19.40 Uhr auf RTL oder bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVnow.