Schauspielerin Vildan Cirpan, die bei GZSZ die Nazan Akinici spielte, verlässt die Serie auf eigenen Wunsch. RTL

Jetzt müssen alle GZSZ-Fans ganz stark sein! Dr. Nazan Akinici verlässt den Kolle-Kiez – und zwar für immer. Schauspielerin Vildan Cirpan steigt bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ aus. Die 31-Jährige verlässt die Serie auf eigenen Wunsch. Ihr letzter Auftritt in der beliebten Vorabendserie: Schon heute, am 7. April 2022.

Gut zwei Jahre lang verkörperte Vildan Cirpan die toughe Ärztin Dr. Nazan Akinici, die stets mit Kopftuch unterwegs war. Eine Rolle, für die die Schauspielerin oft angefeindet wurde. Doch das ist nicht der Grund für den plötzlichen Ausstieg. „Ich blicke diesem Jahr ganz offen entgegen und freue mich auf neue, spannende Projekte“, verrät Vildan Cirpan, die sich jetzt erst einmal mehr Zeit für sich nehmen will. „Jetzt freue ich mich erst mal auf Reisen und auf Zeit für mich selbst.“

Jetzt auch lesen: Nicht nur klassische Liebespaare: GZSZ zeigt jetzt eine Beziehung zu dritt! >>

GZSZ-Aus nach zwei Jahren als Nazan Akinci

Ihre Rolle als Nazan Akinci wird sie trotzdem vermissen. Seit März 2020 wirbelt Vildan nun schon als Nazan durch Berlin und hat in ihrer Zeit so einiges erlebt. Gute und schlechte Zeiten, wie sie das Leben so schreibt. „An der Rolle Nazan Akinci habe ich vor allem ihre Treue zu sich selbst geliebt. Da wir charakterlich doch extrem unterschiedlich sind, war mir ihr Erscheinungsbild definitiv eine große Unterstützung in der Vorbereitung. Die Entwicklung der Rolle Nazan war eine schöne Herausforderung, der ich mich gerne angenommen habe“, sagt Vildan Cirpan im RTL-Interview.

Lesen Sie auch: Todes-Rätsel um Hardy Krüger (†93): DARUM wissen seine Kinder nicht, was mit der Film-Legende passiert ist >>

Und wie verabschiedet sich Nazan nun aus dem Kolle-Kiez? „Während Erik und John verwundert feststellen, dass Kian aus dem Krankenhaus verschwunden ist, steht Nazan zu ihrer Entscheidung: Sie wird mit Kian untertauchen“, heißt es bei RTL. „Der misstrauischen Toni liefern sie am Telefon die Ausrede, dass sie sich spontan entschieden haben, ihre Flitterwochen vorzuziehen. Toni soll sich keine Sorge machen. Während Nazan und Kian jetzt in ein neues Leben aufbrechen, erfährt auch Linostrami, dass Kian seinen Männern entkommen ist …“

Lesen Sie auch: Walk the Line in Neukölln – durch den Schillerkiez zieht sich seit Jahren eine mysteriöse Spur >>

Nazan verlässt Berlin wegen Kian und wagt somit das wohl größte Abenteuer ihres Lebens. RTL

Jetzt auch lesen: „Kampf der Reality Stars“-Moderatorin Cathy Hummels: Mütter müssen sich gegenseitig mehr supporten! >>

Jetzt auch lesen: Fortsetzung von „Squid Game“: Macher spricht über Start der zweiten Staffel >>