Der Affe überzeugte schon in der ersten Folge von „The Masked Dancer“ mit seiner coolen Performance. Rolf Vennenbernd/dpa

Am vergangenen Donnerstag lief auf Pro.7 die erste Folge von „The Masked Dancer“ – die Show ist ein Ableger der Erfolgssendung „The Masked Singer“. Nur wird hier nicht in kunterbunten Kostümen gesungen, sondern getanzt. Der Rest ist gleich: Unter den Masken stecken geheime Promis – und ein mit Stars besetztes Rateteam muss ausknobeln, wer die Teilnehmer sind. Nun enthüllt Pro.7 noch vor der zweiten Folge einen Namen – und verrät: SIE ist in der Show dabei!

„The Masked Dancer“: Nicht nur die Stars unter den Kostümen sind geheim

Denn: Nicht nur aus den Promis in den Kostümen, auch aus den Jury-Mitgliedern wird jedes Mal ein großes Geheimnis gemacht. Während in der letzten Staffel von „The Masked Singer“ TV-Star Ruth Moschner und Musiker Rea Garvey feste Plätze im Rateteam hatten, sind es bei „The Masked Dancer“ Moderator Steven Gätjen und Ex-„DSDS“-Star Alexander Klaws. In jeder Folge bekommen sie Unterstützung von einer Promi-Frau – und dieses Mal ist es Moderatorin Johanna Klum!

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Dancer“: Krasse Theorien und Indizien! DIESER STAR ist der Buntstift – Wetten, dass Sie darauf nicht gekommen wären? >>

Sie wird Gätjen und Klaws in Folge zwei beim Rätseln behilflich sein – und freut sich auf die besondere Aufgabe. „Ich glaube, die Knaller-Performances der Masked Dancer werden mich bestimmt das ein oder andere Mal vom Stuhl reißen.

Johanna Klum sitzt in der zweiten Folge von „The Masked Dancer“ in der Jury. imago stock&people

Lesen Sie auch: „Kampf der Reality Stars“: Dritte Staffel angekündigt – und diese Stars könnten dabei sein! >>

Und natürlich auf die Zusammenarbeit mit Matthias, Steven und Alexander“, sagt sie. „Nach Ruth, dem laufenden Ratelexikon, die das einfach super macht, freue ich mich sehr, die maskierte Welt auf meine Art ein bisschen aufzumischen.“

Sie habe großen Respekt vor den Teilnehmern. Klum: „Ich bewundere Menschen, die durch ihre Choreografien Songs noch so viel mehr Kraft und Ausdruck verleihen können. Und das, während sie circa 329 Kilogramm Flügel, Zottel oder LEDs am Körper tragen, ich kann’s kaum abwarten!“

Auch die Maus gehört zu den aktuellen Teilnehmern bei „The Masked Dancer“. Rolf Vennenbernd/dpa

Wer steckt bei „The Masked Dancer“ unter den bunten Kostümen?

Aber: Wer steckt unter den Kostümen? Noch verrät sie ihre Theorien nicht. Aber: Die Moderatorin scheint gut vorbereitet. „Ich habe mir im Vorfeld die letzte Sendung ganz genau angeschaut und schlafe seit einigen Tagen mit Sherlock Holmes-Büchern unter dem Kopfkissen. Ich hoffe, dadurch die versteckten Hinweise schnell zu durchschauen. Wir werden sehen …“

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Dancer“: Das Geheimnis ist endlich gelüftet! DIESE Stars sind in der neuen Masken-Show auf jeden Fall dabei >>

Dafür hat Johanna Klum einen heimlichen Favoriten. „Der Affe hat – ganz klar – alle mit seiner Energie und den spektakulären Moves begeistert. Allerdings muss ich sagen: Mein Herz schlägt bei den Shows auch für die Underdogs. Und da hat es mir das Schaf, mit seiner trotteligen, tapsigen Art, doch sehr angetan.“ Wer wohl unter der flauschigen Wolle steckt? Neue Hinweise gibt es am Donnerstag um 20.15 Uhr auf Pro.7 in der zweiten Folge von „The Masked Dancer“.

Jetzt auch lesen: Nach „The Masked Singer“: Jetzt startet „The Masked Dancer” – und DARUM glauben die Fans nicht daran, dass die Show funktioniert >>