Heidi Klum hatte auch mal Kollegen in der GNTM-Jury: Hier Enrique Budulescu (l.) und Thomas Hayo. Imago/brennweiteFFM

Die Älteren dürften sich erinnern: Heidi Klum war nicht immer alleinige Jurorin bei GNTM. Bis vor drei Jahren hatte die Modelmama nicht nur Gaststars – wie an diesem Donnerstag Heidis Schwager Bill Kaulitz – an ihrer Seite, sondern Juroren, die die Kandidatinnen von Anfang bis Ende begleiteten und ihre Entwicklung einschätzen konnten. Insgesamt saßen zwölf Juroren neben Heidi – an einige erinnert man sich kaum noch. Eine Übersicht.

Erst war die GNTM-Jury ein Quartett, dann ein Trio und nun nur noch Heidi Klum

In den ersten beiden Staffeln wurde „Germany's Next Topmodel“ noch von einem Quartett ausgesucht. Neben Heidi, die über 16 Staffeln hinweg die einzige Konstante war, saßen in der ersten Staffel von GNTM noch Booker und Modelagent Peyman Amin, Choreograf Bruce Darnell und Fotograf Armin Morbach. Gemeinsam kürten sie mit Lena Gehrke Deutschlands erstes TV-Topmodel. 

Doch nach dieser Staffel gab es bereits den ersten Wechsel. Fotograf Morbach wurde als Juror vom Stylisten Boris Entrup abgelöst, der sich jedoch auch nur eine Staffel lang in der Jury halten konnte, der Show aber als Make-up-Berater erhalten blieb. Bruce Darnell hingegen bekam keinen neuen Vertrag bei der Pro7-Show und ist heute längst ein Gesicht der Konkurrenz von RTL.

Bruce Darnell saß die ersten beiden Staffeln in der GNTM-Jury und kürte mit Heidi Klum (l.) auch Topmodel Barbara Meier. Imago/Eventpress

Ab der dritten Staffel wurde aus einem Jury-Quartett ein Trio. Und so saß ab dann neben Peyman Amin und Heidi Klum nur noch Rolf Scheider. Der Casting-Director, der später auch dem Dschungelcamp einen Besuch abstattete, gehörte zwei Staffeln lang zur Stammbesetzung bei GNTM.

Lesen Sie auch: GNTM: Vor zehn Jahren gewann Jana Beller und überwarf sich mit dem Klum-Clan – das macht sie heute >>

Zusammen mit Peyman Amin bildete der Kölner ein kongeniales Sidekick-Duo für eine immer mehr in den Vordergrund tretende Jurychefin Heid Klum. Zusammen kürten sie erst Jennifer Hof und ein Jahr später Sara Nuru zu GNTM-Siegerinnen.

Rolf Scheider (l.) und Peyman Amin waren in der dritten und vierten GNTM-Staffel in der Jury. Hier posieren sie mit den Siegerinne der ersten beiden Staffeln Barbara Meier und Lena Gehrke. Imago/Eventpress

Danach wurden allerdings beide ausgetauscht. Der in Rumänien geborene Fotograf Christian Schuller, ein langjähriger Freund von Heidi Klum und Qualid „Q“ Ladraa, Marketing-Agent und Berater von Ed Hardy-Designer Christian Audigier flankierten in der fünfte Staffel Modelmama Heidi Klum. Den Sieg trug damals Alisar Ailabouni davon. 

Acht Staffeln lang war Thomas Hayo Juror bei GNTM

Dann begann die längste Jury-Ära bei GNTM – abgesehen natürlich von Heidi Klum. Von Staffel sechs bis einschließlich Staffel 13 saß Thomas Hayo an der Seite von Heidi Klum und sah dabei einige Juroren gehen. Die ersten beiden Staffeln komplettierte der Kölner Designer Thomas Rath das Trio. Zusammen hatten die beiden Thomasse eine gute Dynamik.

In der Zeit als Thomas Rath (l.) und Thomas Hayo (r.) in der GNTM-Jury saßen, war Jorge Gonzales als Catwalk-Trainer bei der Casting-Show. Imago/Eventpress

Dennoch übernahm für Staffel acht der mexikanische Mode-Fotograf Enrique Badulescu, anschließend zwei Jahre der Potsdamer Designer Wolfgang Joop und schlussendlich drei Jahre lang Michael Michalsky aus Berlin. 

Lesen Sie auch: GNTM-Comeback: Thomas Hayo ist wieder da – und so reagieren Heidis Nachwuchsmodels >>

In der Hayo-Michalsky-Zeit traten die GNTM-Kandidatinnen zudem in von je einem der beiden Jury-Sidekicks gecoachten Teams gegeneinander an. Es wurden sogar Ausscheidungsduelle eingeführt. Zwei dieser drei Duelle konnte Michael Michalsky für sich entscheiden, indem er in Staffel 11 Kim Hnizdo und in Staffel 13 Toni Dreher-Adenuga zum Sieg führte. In Staffel 12 gewann Hayos Kandidatin Céline Bethmann.

Michael Michalsky (r.) und Thomas Hayo saßen drei Jahre zusammen in der GNTM-Jury. Imago/Future Image

Mit dem Ende der 13. Staffel wurde GNTM noch weiter auf Heidi Klum zugeschnitten. Das bedeutet: Sie wurde die einzige feste Jurorin, bekam allerdings in jeder Show einen Gaststar an die Seite gestellt. Und darunter fanden sich auch einige, die bereits einmal vollwertiges Mitglied der Jury waren. Thomas Hayo beispielsweise durfte bislang in jeder Staffel eine Folge lang seinen Senf dazu geben. In Staffel 14 waren Michael Michalsky und Wolfgang Joop zu Gast, in Staffel 15 Kristian Schuller. In die noch laufenden Staffel 16 hat es außer Thomas Hayo keiner der Ex-Juroren geschafft. Doch einige Folgen gibt es ja noch ...