Am Samstag begrüßt Giovanni Zarrella wieder zu seiner Samstagabend-Show im ZDF. ZDF/Schult/BrandNewMedia/Serviceplan

Die erste große ZDF-Show von Giovanni Zarrella war ein großer Erfolg. Selbst das sonst so kritische Publikum am sogenannten Second Screen im Internet war zu einem überraschend großen Teil angetan davon, wie der ehemalige BroSis-Star durch die Samstagabend-Show führte. An diesem Samstag gibt es die zweite Ausgabe der „Giovanni Zarrella Show“, die sich dieses Mal einer riesigen Konkurrenz erwehren muss, denn am Samstag zur Prime-Time laufen auch „The Masked Singer“ und „Das Supertalent“.

Jetzt auch lesen: „The Masked Singer“ enthüllt: Dieser Star steckt im Teddy! Kurz vor dem Halbfinale fällt plötzlich ein völlig neuer Name…

Giovanni Zarrella Show: Konkurrenz aus dem Privatfernsehen

Doch Giovanni Zarrella werden sich von der Konkurrenz aus dem Privatfernsehen nicht einschüchtern lassen. „Das Supertalent“ auf RTL verzeichnet ohnehin einen Quotentiefstand nach dem anderen und „The Masked Singer“ auf Pro7 zieht eine tendenziell eher jüngere Zielgruppe an. 

Lesen Sie auch: „Germany's Next Topmodel“ geht wieder los: DAS ist Heidi Klums erste GNTM-Gastjurorin >>

Giovanni Zarrella zusammen mit Helene Fischer bei der Neuauflage von „Wetten, dass...?“ Imago/Future Image

Lesen Sie auch: Michael Wendler und seine Laura shoppen bei Chanel: Woher kommt das Geld für die Luxus-Tasche? >>

Dennoch will Giovanni Zarrella, der zuletzt auch bei der Neuauflage von „Wetten, dass...?“ als Außenmoderator im Einsatz war, offenbar kein Programm nur für ältere Semester oder Schlagerfans machen. Denn laut Ankündigung des ZDF sind auch „internationale Stars und deutsche Pop- und Rockgrößen“ angekündigt. Gemeint ist damit offenbar unter anderem Peter Maffay, der einen Song aus seinem neuen Album „So weit“ performen und ein Duett mit Giovanni Zarrella singen wird. 

„Giovanni Zarrella Show“: Diese Gäste treten gegen „The Masked Singer“ an

Außerdem sind die Pop-Stars Max Giesinger, Michael Patrick Kelly und die Band Revolverheld angekündigt. Zudem ist auch der britische Songwriter Calum Scott bei Giovanni Zarrella zu Gast. Aus dem Schlagerbereich begrüßt Giovanni Zarrella Michelle, Ben Zucker, Maite Kelly, Ute Freudenberg, Semino Rossi, Angelo Kelly & Family, Kerstin Ott, Marie Reim, Sarah Zucker sowie die Gruppe Santiano. Für irische Folklore sorgt das Ensemble von Michael Flatley's „Lord of the Dance“, das seit vielen Jahren weltweite Erfolge sucht. 

Und Giovanni Zarrella zeigt natürlich auch wieder, was er so kann. Der Showmaster wird laut Ankündigung vom ZDF als Sänger, Tänzer und Entertainer auftreten. Unterstützt wird der Gastgeber dabei wieder von einer Liveband um Bandleader Christoph Papendieck. 

Lesen Sie auch: Michael Wendler nach Hausverkauf: Ex-Reisemanager Timo Berger zeigt, wie der ehemalige Schlagersänger jetzt wohnt >>

Gesendet übrigens live aus München. Das bedeutet: Wer bei Giovanni Zarrella zu Gast ist, wird kaum in einem Kostüm bei „The Masked Singer“ stecken.