Dieter Bohlen und Pietro Lombardi: Kommen Sie gemeinsam zurück ins TV?  Imago/Frederic Kern

Jetzt sind die Fans sehr aufgeregt. Könnte es tatsächlich sein, dass Dieter Bohlen und Pietro Lombardi bald gemeinsame Sache machen? im Fernsehen? Zumindest haben die beiden jetzt die Gerüchte über Soziale Medien mächtig befeuert. 

Seit RTL Dieter Bohlen bei „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ aufs Abstellgleis geschoben hat, warten dessen  Fans gebannt auf das Comeback des Poptitans. Doch bisher genoss der 67-Jährige vor allem seine neue Freiheit und Freizeit. Mit seiner  Carina (37) verlegte er seinen Lebensmittelpunkt nach Mallorca und zeigte via Instagram, wie er dort die Seele baumeln  ließ.

Ob der nebenbei an neuen Formaten arbeitete - keiner weiß es. 

Lesen Sie auch: Quoten-Absturz beim „Supertalent“: Warum laufen dem Format nach dem Aus von Dieter Bohlen die Zuschauer weg? >>

Pietro Lombardi schürt die Hoffnung auf Bohlen-Comeback

Jetzt lässt aber Pietro Lombardi, Bohlens Ex-Schützling und Jury-Kollege bei DSDS viele Fans aufhorchen und hoffen. Plant er sogar ein gemeinsames Comeback-Projekt mit seinem Show-Papa?

In einer Fragerunde auf Instagram erklärte Lombardi, dass er von der neuen Jury bei DSDS nichts halte. Und er offenbarte seine Wünsche für die Zukunft. „Mein Traum ist, DSDS irgendwann mit Dieter Bohlen zu dem zu machen, was es mal war. Aktuell mit der neuen Jury, auch wenn das alles super Menschen sind, kann es das niemals werden“, so Pietro Lombardi. 

Lesen Sie auch: Freimaurer-Objekt bei „Bares für Rares“: Altes Zigaretten-Etui führt zu überraschendem Bietergefecht >>

Und dann fiel der Satz, der alle so elektrisierte: „Vielleicht kommt bald was von Dieter und mir – wir reden sehr viel“.

Lesen Sie auch: DSDS-Castings: DIESE junge Leipzigerin war schon einmal Background-Sängerin für Helene Fischer >>

Dieter Bohlen teilt den Post auf Instagram

Dass Dieter Bohlen die Worte von Lombardi sofort auf seinem Account bei Instagram teilte, befeuerte die Gerüchte noch. Dazu schrieb  er einfach nur den Gruß „Schönen Sonntag“.

Die Fans sind seitdem in Aufruhr. In kürzester Zeit sammelte der Post knapp 40.000 Likes. Und viele begeisterte Kommentare. „Das wäre super klasse.  Bruce noch dabei, dann wäre das alte Team wieder vereint“, schrie ein Follower. „Ja, zeigt es allen... Ihr fehlt“, schrieb ein Follower ergänzt ein anderer. 

Lesen Sie auch: Pietätlose Propaganda: Michael Wendler teilt Fake-News zum Tod von Mirco Nontschew >>

Lesen Sie auch: „Let's Dance“-Star Evgeny Vinokurov und seine Nina: Nach der Geburt wurde ihr Sohn eine Woche von ihnen getrennt >>

Vor zehn Jahren lernten sich Dieter Bohlen und Pietro Lombardi bei DSDS kennen. Der junge Mann mit der Kappe gewann 2011 die Castingshow.  Imago/United Archives/ZIK Images

Bohlen-Fans einige: „Hoffentlich stimmt das!“

In einem sind die Bohlen-Fans einig – und einer bringt es auf den Punkt: „Hoffentlich stimmt das. Dann kann ich wieder mal deutsches Fernsehen schauen.“

Lesen Sie auch: Instagram-Ansage von Pietro Lombardi: DARUM hat der DSDS-Star keine Lust mehr auf Sex-Fragen >>

Wie Bohlen und Lombardi zusammenarbeiten könnten und ob es dafür womöglich schon konkrete Pläne gibt, verraten sie bisher aber nicht. Jetzt warten viele aber noch ungeduldiger auf Neuigkeiten.