Der Affe auf der Bühne bei „The Masked Dancer“. dpa/Rolf Vennenbernd

Er sorgt mit seiner coolen Art für Begeisterung bei den Zuschauern von „The Masked Dancer“, steht auf der Favoritenliste der Fans ganz weit oben: Der plüschige Affe um bunten Kostüm. Und nun, da das Finale ansteht, fragen sich viele umso mehr: Wer steckt unter der Maske? Am Donnerstag läuft die letzte Show … doch schon bevor das Äffchen erneut über die Tanzfläche steppt, scheint der Star, der sich darunter verbirgt, enttarnt zu sein. Hier kommen alle Hinweise.

Lesen Sie auch: Vor dem Finale von „The Masked Dancer“: Alle Stars enthüllt! DIESE Promis stecken unter den Masken – hier die komplette Liste! >>

„The Masked Dancer“: DIESER Musik-Star ist der Affe!

In der größten „Masked Dancer“-Rategruppe auf Facebook wurden die gesamte Staffel über Hinweise gesammelt, Auftritte analysiert, Kommentare der Ratenden ausgewertet. Und nun gibt es eine handfeste Theorie, wer im Affen-Kostüm stecken könnte. „Wir steuern aufs große Finale von The Masked Dancer zu und wollen euch unsere finalen Theorien nicht vorenthalten“, schreiben die Gruppen-Grunder. „Die Admins sind sich einig, dass sich unter dem Affen Moderator, Musiker und Schauspieler Oliver Petszokat / Oli P. verbirgt.“

Lesen Sie jetzt auch: Zottel bei „The Masked Dancer“ enttarnt: DIESE Moderatorin aus dem „Frühstücksfernsehen“ steckt im Kostüm! >>

Sein Name war zuvor schon mehrfach gefallen. Kein Wunder: Viele der Indizien scheinen auf den Musiker zu deuten. Etwa ein Schild, das auf die erfolgreiche Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) anspielte. Dort hatte Oli P. nämlich von 1998 bis 1999 eine Rolle.

Immer gut drauf: Der Affe überzeugt auf der Bühne bei „The Masked Dancer“ mit viel Coolness. dpa/Rolf Vennenbernd

An einem Garderobenständer hingen zudem mehrere Cappies, die er gern trägt. Fitnessshake, Nüsse und Gurken, die zu sehen waren, könnten darauf deuten, dass Petszokat Veganer ist. Und ein Hund, der ebenfalls zu den Indizien gehörte? „Er ist Inhaber eines Hundedelikatessenladens in Köln“, schreiben die „Masked Dancer“-Experten.

Jetzt auch lesen: Vor dem Finale von „The Masked Dancer“: Endlich enthüllt! DIESER Star ist der Buntstift – er war schon bei „The Masked Singer“ dabei! >>

Und damit nicht genug! Ein Bulle wird als Anspielung auf die berufliche Laufbahn seines Vaters gewertet, der arbeitet als Polizist. Und eine Affendame mit Locken, die auf der Bühne zu sehen war, hat laut den Ratefüchsen eine starke Ähnlichkeit mit der Sängerin aus Oli P.s Hit „Flugzeuge im Bauch“. Pinguin und Vogel könnten dafür stehen, dass er sich für den Tierschutz einsetzt.

„The Masked Dancer“: Auch diese Hinweise sprechen für Oli P.

Nicht zuletzt war Petszokat Standard-Turniertänzer – und auch die beiden typischen Bewegungen, die der Affe auf der Bühne als Hinweis vollführte, passen zu ihm. Einmal streichelte der pelzige Geselle einen Hund, was darauf hindeuten könnte, dass Petszokat Tierfan ist und bei der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ moderiert. Der andere „Move“: Der Affe tat so, als würde er das Publikum animieren und sich danach bedanken. Das verstehen die „Masked Dancer“-Fans als Hinweis auf die Musiker-Karriere.

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Dancer“: Box-Legende Axel Schulz war das Schaf! Hier verrät er, wie er trainierte – und wie gut er wirklich tanzen kann >>

Wer steckt im Kostüm – und ist an den Hinweisen etwa wirklich etwas dran? Das er fahren die Zuschauer am Donnerstag: Um 20.15 Uhr läuft auf Pro.7 das große „Masked Dancer“-Finale.

Lesen Sie auch: Vor dem Finale von „The Masked Dancer“: Alle Stars enthüllt! DIESE Promis stecken unter den Masken – hier die komplette Liste! >>