Die Darsteller der amerikanischen Fernsehserie „Emergency Room – Die Notaufnahme“. Vorne v.l.: Laura Innes, George Clooney und Julianna Margulies. Hinten v.l.: Alex Kingston, Eric La Salle, Anthony Edwards, Gloria Reuben, Noah Wyle und Maria Bello. dpa

Wiedervereinigung auf dem Monitor anstatt im OP. Am „Earth Day“ kamen die Stars der Krankenhaus-Serie „Emergency Room – Die Notaufnahme“ zum guten Zweck virtuell zusammen. Auf Einladung von Gloria Reuben, die zwischen 1995 und 1999 die HIV-positive Arzthelferin Heanie Boulet gespielt hatte. Diese ist inzwischen die Präsidentin der gemeinnützigen Organisation Waterkeeper Alliance, die sich weltweit für sauberes Wasser einsetzt. Auch George Clooney schaltete sich aus London zu. Der 59-Jährige hatte seine Rolle als Dr. Doug Ross in eine Weltkarriere umgemünzt und steht seither ununterbrochen im Rampenlicht. Was nicht auf alle seiner „ER“-Kollegen zutrifft. Was die anderen Hauptdarsteller heute machen:

Die Fernsehserie wurde von 1994 bis 2009 ausgestrahlt. Sie spielt vorwiegend in der Notaufnahme eines fiktiven Chicagoer Lehrkrankenhauses. dpa

Anthony Edwards (Dr. Mark Greene): Nachdem er keine medizinischen Rätsel mehr lösen musste, wechselte er auf die Richterbank. In der Serie „Law and Order: True Crime“ spielte der 59-Jährige einen Richter und war zuletzt in der Politikthriller-Serie „Designated Survivor“ zu sehen. 2017 sorgte der geschiedene, vierfache Vater für Schlagzeilen – mit der Enthüllung, dass er als Teenager vom Produzenten Gary Goddard sexuell missbraucht wurde.

Anthony Edwards war zuletzt in der Serie „Designated Survivor“ zu sehen. dpa

Julianna Margulies (Krankenschwester Carol Hathaway): Nach dem Ende von „ER“ spielte die 54-Jährige starke Frauen in TV-Serien wie „The Sopranos“ oder „Canterbury‘s Law“. Mit „The Good Wife“ bekam sie ihre eigene Erfolgsshow. Sie ist mit Keith Liebthal verheiratet, hat einen 13-jährigen Sohn und gerade ihre Autobiografie „Sunshine Girl: An Unexpected Life“ herausgebracht.

Julianna Margulies hat gerade ihre Autobiografie veröffentlicht. Imago Images/Joseph Marzullo

Sherry Springfield (Dr. Susan Lewis): Die Schauspielerin war seit Ende der Show in einer Reihe von Fernsehfilmen zu sehen und hatte zuletzt 2017 eine Rolle in der Serie „Criminal Minds: Beyond Borders“. Die 53-Jährige ist geschieden und hat aus der Ehe Tochter Phoebe (20) und Sohn Milo (17).

Noah Wyle (Dr. John Carter): Der  49-Jährige wechselte vom Kampf gegen Krankheiten zum Fight gegen Aliens und übernahm die Hauptrolle in der Science-Fiction-Serie „Falling Skies“. Zuletzt war er in der Serie „The Red Line“ zu sehen. Wyle ist in zweiter Ehe mit Sara Wells verheiratet und dreifacher Vater.

Noah Wyle ist immer noch als Schauspieler aktiv. Foto: dpa

Eriq La Salle (Dr. Peter Benton): 2015 feiert er mit „ER“-Costar Sherry Springfield eine Widervereinigung in der TV-Serie „Under the Dome“. Der 58-Jährige war zuletzt vor vier Jahren im „X-Men“-Film „Logan“ auf der Leinwand zu sehen. Neben seiner Schauspielerkarriere arbeitet er als Autor. Er hatte 2012 und 2014 zwei Mystery-Romane herausbrachte und arbeitet zurzeit an einem dritten Werk.

William H. Macy (Dr. David Morgenstern): Der Ehemann von Felicity Huffman war schon während seiner „ER“-Zeit als Nebendarsteller in Dutzenden von Kinofilmen zu sehen. Mit seiner Hauptrolle in dem Serien-Drama „Shameless“ als betrunkener Familienvater sahnt der 71-Jährige seit 2011 Auszeichnungen von Emmy bis Golden Globe ab.

William H. Macy hat auch einen Stern auf dem Walke of Fame in Hollywood. Foto: Alex Gallardo/AP/dpa

Ming-Na Wen (Jing-Mei Chen): Nach „ER“ war sie die Stimme in Dutzenden animierten Kinderfilmen, darunter Disneys „Mulan“. Zurzeit ist sie in der Science-Fiction-Serie „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ zu sehen. Die 57-Jährige ist mit Eric Michael Zee verheiratet und hat zwei Kinder.

Schauspielerin Ming-Na Wen war die Stimme in Dutzenden animierten Kinderfilmen. Imago Images/Jim Ruymen

Sam Anderson (Dr. Jack Kayson): Nach „ER“ wechselte er in die nächste Erfolgsshow: „Lost“. Seither spielt er durchgehend Gastrollen in TV-Serien, zuletzt im Drama „This is Us“. Der 75-Jährige ist seit 35 Jahren mit Ehefrau Barbara verheiratet und hat zwei Kinder.