Im Oster-Special von „Grill den Henssler“ läuft nicht alles glatt bei Steffen Henssler und seinen Gästen. RTL/Frank W. Hempel

Die „Grill den Henssler“-Familie feiert Ostern. Religiös ist Steffen Henssler laut eigener Aussage nicht. Deshalb geht es auch statt in die Kirche – wie sollte es anders sein – in die Küche. Doch da gibt es eine Überraschung! Denn zu Ostern wird es bei „Grill den Henssler“ plötzlich hektisch: Zum allerersten Mal werden alle Kochgänge parallel und gleichzeitig gekocht. Doch das geht gründlich schief. Und plötzlich brennt die Küche – aber wörtlich.

Lesen Sie auch: Horoskop für heute, Mittwoch, den 13. April 2022: So wird Ihr Tag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Ja, die Dreifachbelastung im Oster-Special ist wirklich nicht ohne. „Diese Aufgabe ist extrem fordernd“, findet sogar Coach und Sternekoch Johann Lafer. Doch die Promis haben so gar kein Erbarmen: Comedian Ilka Bessin, Entertainerin Sonya Kraus und Ballermann-Star Mickie Krause treten hoch motiviert gegen Küchenchef Steffen Henssler an.

Promis sprechen bei „Grill den Henssler“ über Krebsdiagnosen

Sonya Kraus hatte den Henssler zuvor schon zweimal gegrillt – immer mit ihrem Dessert. Diesmal traut sich die Tausendsassa-Moderatorin an die Vorspeise, und das sogar in Hensslers Königsdisziplin Fisch: „Ich konnte mir das Gejammer von Herrn Henssler nicht mehr anhören, von wegen Dessert wäre kein intuitives Kochen und Trallala.“

Jetzt auch lesen: Auch bei „Kampf der Realitystars“: Warum müssen Fleischesser immer das Essen von Veganern kommentieren? >>

Doch sie schlägt auch ernstere Töne an. Ganz offen spricht die 48-Jährige über ihre 2021 erhaltene Brustkrebsdiagnose. „Ich hab’ mich nie als krank empfunden, und ich will alle dazu animieren, zur Vorsorge zu gehen. Denn diese 20 Minuten haben mir das Leben gerettet.“

Dem kann Mickie Krause nur beipflichten: Als er für die VOX-Sendung „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ vor der Kamera stand, wurde bei ihm Blasenkrebs entdeckt. Mittlerweile geht es ihm wieder gut.

Bei „Grill den Henssler“ treten Mickie Krause, Sonya Kraus und Ilka Bessin an. RTL/Frank W. Hempel

„Grill den Henssler“: Plötzlich brennt die Küche

Es wird also geplaudert und gekocht. Und die neuen Regeln beim Oster-Special bringen Starkoch Steffen Henssler richtig ins Schwitzen: „Man denkt, es ist einfacher, aber es ist schwieriger. Weil ich ja auch in jeder Sendung von meiner Schnelligkeit lebe und von meiner Spontanität!“ Die enorme Belastung führt dazu, dass der Koch-King nicht mal für die Jury-Bewertung seine Küche verlässt.

Lesen Sie auch: Kultstatus in der DDR: Frage zu „Sieben Sommersprossen“ zwingt Günther Jauch in die Knie – hätten Sie es gewusst? >>

Nicht minder angespannt ist die Stimmung bei den Promis. Vor lauter Schnippeln fällt gar nicht auf, dass sie ungewollt ihr eigenes Osterfeuer entfachen. In letzter Sekunde verhindert Ilka Bessin einen Küchen-Großbrand.

Wie sie das Feuer löscht und wer am Ende den Sieg nach Hause trägt, sehen Sie am Ostersonntag ab 20.15 Uhr bei „Grill den Henssler“ auf Vox.

Beim Oster-Special von „Grill den Henssler“ geht es heiß her. RTL/Frank W. Hempel