Bricht das den Dschungelcamp-Fans das Herz: Bei Tara Tabitha und Filip Pavlovic kriselt es. RTL

Tag 4 im Dschungelcamp! Die Stars haben sich so richtig eingelebt und sich gegenseitig kennengelernt. Es bilden sich dadurch erste Bande – aber auch die Gräben zwischen den Kandidaten werden immer tiefer. Doch es bleibt nicht bei kleinen Lästereien und Streit – es gab einen handfesten Rassismus-Skandal, den RTL aber souverän löste.

Dschungelcamp: Der größte Aufreger

Der Zoff zwischen Janina Youssefian und Linda Nobat schwelt ja schon seit Tagen. Doch nun verließ das Teppichluder a.D. endgültig den Boden einer gemeinsamen Basis und beleidigte Linda mit einer rassistischen Aussage

Lesen Sie auch: Rassismus-Skandal im Dschungelcamp: Janina Youssefian flog wegen Beleidigung aus der Show >>

Linda zeigte sich ernsthaft getroffen und bekam dann nur eine halbherzige Entschuldigung von Janina. Doch RTL reagierte und warf Janina aus der Show. Rassistische Aussagen hätten im Dschungelcamp keinen Platz.

Wir beim KURIER finden: Eine starke und konsequente Entscheidung, auch wenn sie nicht jedem gefällt!

Dschungelcamp: So lief die Prüfung

Es gab Ekel-Kram im Running-Sushi-Style. Anouschka Renzi, Harald Glööckler und Linda Nobat bekamen unter anderem Bullennase, einen frittierten Skorpion, Lammherz und fermentierte Eier serviert. Am Ende erspielten sie immerhin zwei Sterne.

Dschungelcamp: Der größte Zoff

Wir haben alle gewusst, dass dieser Moment einmal kommen könnte, doch jetzt ist er da. Irgendwie haben wir uns schon auf eine echte Dschungel-Romanze zwischen Filip Pavlovic und Tara Tabitha eingestellt, doch die hat nun einen erheblichen Dämpfer bekommen. Und der - das kann man nicht anders sagen - lag durchaus am Lagerkoller der beiden.

Was war passiert? Tara bat Filip, ihr beim Wäschewaschen Gesellschaft zu leisten. Der lag aber gerade herrlich träge in der Hängematte und gab die Antwort, die jeder Aufdielangebankschieber geben würde: „In zehn Minuten.“ Tara, die schon am Tag zuvor an Filips Interesse ihr gegenüber zweifelte, war davon überhaupt nicht begeistert. „Das hat mich so enttäuscht…“, weinte die Österreicherin.

Lesen Sie auch: „Schwiegertochter gesucht“-Ingo im Zoff mit Papa Lutz und Mama Stups: DARUM ist er für eine Eltern gestorben >>

Tara Tabitha nahm der Zoff mit Dschungelflirt Filip Pavlovic ordentlich mit. RTL

Lesen Sie auch: Dschungelcamp-Flirt: Wie nah kommen sich Filip Pavlovic und Tara Tabitha noch? >>

Und im beengten Dschungelcamp bekamen das natürlich alle mit, auch Filip, der sich nun falsch dargestellt fühlt. Ohnehin scheint das das Problem im Zoff der Medienprofis Tara und Filip zu sein. „Ich stehe als Vollidiot da“, meint er. „Ich bin traurig und er ist jetzt das Opfer“, findet sie.

Zerbricht so das zarte Dschungel-Glück? Möglich. Denn nachdem Filip sich schon wünschte, dass die Zuschauer ihn rauswählen, rang er sich zwar doch zur Aussprache aus. Doch wirklich besser machte er es damit nicht.

Dschungelcamp: Der größte Lacher

Fäkalhumor mag zwar plump sein, doch irgendwie können sich letztendlich auch immer alle drauf einigen. Also los: Normalerweise wird Filip in seiner Hängematte immer nur von Affen beworfen, die oben durch die Bäume turnen. Jetzt jedoch haben sie etwas anderes herabgelassen. Sie ahnen es: Kot. Das stellte auch Filip fest. „Der Affe hat mich angeschissen, der hat mich angekackt“, sagte der Bachelorette-Kandidat fassungslos, während die anderen ordentlich lachten. Willkommen im Dschungel.

Mehr News zum Dschungelcamp finden Sie hier >>>

RTL
Das sind die Dschungelcamp-Stars 2022

Eric Stehtfest - Schauspieler (GZSZ)
Linda Nobat - Reality-Star (Bachelor)
Janina Youssefian - IT-Girl (Teppichluder)
Filip Pavlovic - Reality-Star (Bachelorette)
Jasmin Herren - Schlagersängerin und Reality-Star (Temptation Island VIP)
Lucas Cordalis - Sänger und Reality-Star
Tara Tabitha - Reality-Star (u.a. Ex on the Beach)
Peter Althof - Bodyguard
Harald Glööckler - Designer
Anouschka Renzi - Schauspielerin (Forsthaus Falkenau)
Manuel Flickinger - Reality-Star (Prince Charming)
Tina Ruland - Schauspielerin (Manta Manta)

Dschungelcamp: Die größte Überraschung

Während Eric Stehfest sich bislang vor allem dadurch hervortat, ein bisschen esoterisch unterwegs zu sein und viel Wert darauf zu legen, immer friedvoll rüberzukommen, überraschte er nun mit seinen Läster-Fähigkeiten.

Nachdem der ehemalige GZSZ-Star mal wieder die längste Nachtwache hielt, beschwerte er sich bei Jasmin Herren über seinen „geschwollenen Arsch“ und darüber, dass nicht alle in der Gruppe gleich viel leisten. 

Lesen Sie auch: Janina Youssefian über den Sex mit Dieter Bohlen: Wir haben es nicht auf dem Teppich gemacht, sondern ... >>

Eric Stehfest und Jasmin Herren lästern im Dschungelcamp über Harald Glööckler und Anouschka Renzi. RTL

Lesen Sie auch: Achtung, Dschungelcamper: DIESE Strafen können euch die Gage kosten >>

Die Schuldigen Extrawürstler waren schnell ausgemacht: Harald Glööckler und Anouschka Renzi. „Harald liegt auch nur die ganze Zeit da und nimmt sich was raus. Wenn ich frage, wer möchte was essen, dann sagt er ja und bleibt sitzen“, klagt Jasmin. Und Eric sagt vielsagend: „Ich bin sehr froh, wenn diese erste Woche vorbei ist und die Sachen dann Konsequenzen haben.“

Scheint, als hätte der Schauspieler nicht ganz verstanden, wie die Zuschauer entscheiden. Bislang hat niemand die Dschungelkrone bekommen, weil er oder sie am meisten gekocht hat.

Dschungelcamp: Die schockierendste Enthüllung

Diese Rolle kam einmal mehr Jasmin Herren zu. Denn die 43-Jährige räumte mit den Gerüchten auf, ihr Mann Willi sei an einer Überdosis illegaler Drogen oder einem Drogen-Alkohol-Mix gestorben. Benzodiazepine seien es gewesen. Valium. 

Lesen Sie auch: Dschungelcamp, Tag 3: Linda und Janina zoffen sich und holen fünf Sterne – DIESES Quartett muss in die Dschungelprüfung >>

Jasmin Herren spricht über den Tod ihres Mannes Willi Herren. RTL

Lesen Sie auch: Jasmin Herren enthüllt im Dschungelcamp: DARAN ist Willi Herren wirklich gestorben! >>

Peter Althof, Linda Nobat, und Filip hörten gebannt zu. Auch, als Jasmin über die Süchte von Willi Herren sprach. „Ich wusste, wen ich heirate und ich wusste, dass das eine Krankheit ist“, sagte sie am Dschungel-Lagerfeuer. „Ich habe diese Krankheit nicht akzeptiert, aber ich habe gemeinsam mit ihm beschlossen dagegen zu kämpfen. Und er war auf einem wirklich guten Weg. Leider haben wir es trotzdem nicht geschafft. Ich habe ja noch einen Tag vorher mit ihm telefoniert und gedacht, er hat es im Griff, er ist am Runterfahren.“

Doch ganz so war es dann doch nicht. Am 20. April 2021 wurde Willi Herren tot in seiner Wohnung aufgefunden. Filip wollte von Jasmin wissen, wie sie vom Tod ihres Mannes erfahren habe. Die spricht von einem Bauchgefühl. „Ich bin morgens um sieben aufgewacht. Ich habe eine WhatsApp-Gruppe mit den Nachbarn und die schrieben, vor der Tür stehen Krankenwagen und die Feuerwehr“, erklärte sie. „Und dann kam der Anruf meiner Managerin und ich sagte: ‚Du willst mir sagen, dass mein Mann tot ist, richtig?‘ Sie sagte ‚Ja‘, und dann war bei mir Blackout.“ Da bekommt man Gänsehaut.

Dschungelcamp: Dieser Star muss in die nächste Dschungelprüfung

Endlich mal eine Prüfung bei der es nicht um Ekel geht. Es muss weder etwas gegessen, noch etwas durchwühlt werden. Dafür müssen zwei Promis in luftiger Höhe in ein Netz springen.

Zwei Kandidatinnen waren übrigens von Dr. Bob für die Prüfung gesperrt worden. Anouschka und Tina durften nicht gewählt werden, also entschieden sich die Zuschauer für Harald und Linda. Beide waren nicht sonderlich überrascht. Mal sehen, wie sie sich schlagen.

Das Dschungelcamp, das eigentlich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ heißt, kommt aktuell täglich um 22.15 Uhr bei RTL. Donnerstags läuft die Show bereits um 20.15 Uhr.