Dschungelcamp: Jasmin Herren und Manuel Flickinger waren auf Schatzsuche. RTL

Nein, diese Staffel hatte bisher wenig Leerlauf, so wie das TV-Publikum das aus vorangegangenen Dschungelcamp-Ausgaben kannte. Es war viel los von der Liebelei, über die Lästerei, zum offenen Zoff bis hin zu einem Rauswurf. Es war sogar so viel los, dass die Dschungelcamp-Macher es trotz vier zeitlich weit überzogener Shows offenbar nicht schafften, auch noch die Schatzsuche von Manuel Flickinger und Jasmin Herren im Fernsehen unterzubringen. Die gab es dann als Online-Content auf Youtube.

Dschungelcamp: Manuel Flickinger und Jasmin Herren auf Schatzsuche

Dabei war die Schatzsuche durchaus unterhaltsam. Denn die Schlagersängerin und der „Prince Charming“-Kandidat mussten eine Röhre mit Elefantenschleim – was genau das sein soll, wurde übrigens nicht erklärt – befüllen, um an den Schlüssel für die Schatztruhe ranzukommen. Dabei gab es aber zwei Probleme: Den Schleim durften die beiden Dschungelcamper nur in ihren Mündern transportieren, zudem mussten sie ziemlich klobige Elefanten-Füße anziehen und bekamen einen steifen „Rüssel“ über den Arm gezogen, mit dem sie den Schleim aus Gläsern in den Mund kippen sollten. So ging auch immer reichlich Zeug daneben ins Gesicht.

Lesen Sie auch: Dschungelcamp, Tag 5: Neuer Zoff und alte Liebe - Harald Glööckler und Linda Nobat bekommen zehn Sterne geschenkt >>

RTL
Das sind die Dschungelcamp-Stars 2022

Eric Stehtfest - Schauspieler (GZSZ)
Linda Nobat - Reality-Star (Bachelor)
Janina Youssefian - IT-Girl (flog wegen Rassismus-Skandal aus der Show)
Filip Pavlovic - Reality-Star (Bachelorette)
Jasmin Herren - Schlagersängerin und Reality-Star (Temptation Island VIP)
Lucas Cordalis - Sänger und Reality-Star (konnte wegen Corona-Infektion nicht einziehen)
Tara Tabitha - Reality-Star (u.a. Ex on the Beach)
Peter Althof - Bodyguard
Harald Glööckler - Designer
Anouschka Renzi - Schauspielerin (Forsthaus Falkenau)
Manuel Flickinger - Reality-Star (Prince Charming)
Tina Ruland - Schauspielerin (Manta Manta)

Mehr News zum Dschungelcamp finden Sie hier >>

Immerhin: Jasmin und Manuel befanden während der Prüfung gar, dass der Elefantenschleim, woraus er auch immer besteht, gar nicht so „eklig“ schmecke. Mit der Zeit entwickelte das Duo unter laufenden gegenseitigen Anfeuerungen auch so etwas wie eine Strategie - und die ging auf. 

Dschungelcamp: Manuel und Jasmin lösen die Aufgabe

Während Jasmin noch versuchte mit „Prost ihr Säcke“-Rufen, Manuel zu motivieren, holte der schon den Schlüssel aus der Röhre. Gemeinsam öffneten sie die Kette, an der die Schatztruhe festgemacht war und brachten die Kiste ins Camp. Was wohl darin sein könnte? Jasmin freute sich schon auf Kaffee und Schokolade.

Lesen Sie auch: Rassismus-Skandal im Dschungelcamp: Janina Youssefian flog wegen Beleidigung aus der Show >>

So weit war es aber noch nicht. Wie im Dschungelcamp üblich mussten die Kandidatinnen und Kandidaten erstmal eine Frage beantworten. „Was ist Coitophobie“, las Jasmin vor. „Die Angst vor Geschlechtsverkehr oder die Angst vor Koi-Karpfen?“

Lesen Sie auch: Jasmin Herren enthüllt im Dschungelcamp: DARAN ist Willi Herren wirklich gestorben! >>

Linda wusste die Antwort direkt. „A. Coitus ist nämlich Sex“, sagte die Hessin. Und Jasmin stimmte direkt zu. Der Rest der Dschungelcamper wagte bei so viel Entschlossenheit nicht zu diskutieren - und so schlossen sie die richtige Seite der Truhe auf. In der großen Truhe fanden sich zwei winzige Dosen, die allerdings bei den Bewohnern für große Freude sorgten. „Salz und Pfeffer“, jubelten sie. Bohnen und Reis schmeckten in den ersten Tagen wohl wirklich verdammt eintönig.

Das Dschungelcamp, das eigentlich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ heißt, kommt aktuell täglich um 22.15 Uhr bei RTL. Donnerstags läuft die Show bereits um 20.15 Uhr.

Lesen Sie auch: Dschungelcamp: Tina Ruland ist für (fast) alle Prüfungen gesperrt – DAS sagt RTL zu den Spekulationen >>