Neben Lucas Cordalis, Eric Stehfest und Christin Okpara sollen noch mindestens sieben weitere Promis ins Dschungelcamp ziehen. RTL

Lange wurde gebangt, wie, wo und in welchem Rahmen die 15. Ausgabe des Dschungelcamps im Januar 2022 stattfinden könnte. Seit einigen Wochen ist klar: Statt Australien wird die Show, die eigentlich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ heißt, in Südafrika gedreht. Warm ist es dort im europäischen Winter auch und der Rest ist schließlich ohnehin mehr Kulisse und Garten als echter Urwald. Nun sollen zehn der Kandidaten feststehen, die in den Dschungel ziehen. Sollten die Namen stimmen, ist es eine Mischung für verschiedene Zuschauergruppen.

Drei Kandidaten für das 15. Dschungelcamp standen ohnehin schon einige Monate fest. Ex-„Bachelorette“-Kandidat Filip Pavlovic qualifizierte sich in diesem Januar als Sieger der „Dschungel Show“, in der sich Stars aus der zweiten Reihe um einen Platz im echten IBES-Format bewerben konnten. Während dieser Wettkämpfe verkündete RTL zudem, dass Designer Harald Glööckler in der 15. Ausgabe dabei sein wird – genauso wie Lucas Cordalis. Für den 54-Jährigen ist das eine ganz besondere Sache, denn sein Vater Costa gewann die allererste Dschungelcamp-Staffel im Jahr 2004.

Während diese drei Namen bereits von RTL bestätigt sind, hält sich der Sender bei den anderen sieben Namen, die derzeit nach einem Artikel der „Bild“ kursieren, wie üblich bedeckt. Und dennoch stehen diese Namen bislang nicht dementiert im Raum. Wer sind die Stars, die bald für RTL in den südafrikanischen TV-Dschungel ziehen sollen?

Linda Nobat – bekannt aus „Der Bachelor“

Linda Nobat buhlte in der jüngsten Staffel um Bachelor Niko Griesert. Die Hessin kam unter die Top 4, musste dann aber die Heimreise antreten. In der Staffel machte sie durch eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein auf sich aufmerksam und unterhält seither mehr als 37.000 Follower auf Instagram mit ihren Fotos und Storys. Nun soll sie im Dschungelcamp dabei sein.

Lesen Sie auch: GNTM-Hammer: Erstmals ist ein Mutter-Tochter-Duo bei GNTM dabei – und mindestens ein Model ist älter als Heidi Klum! >>

Linda Nobat buhlte erst um den Bachelor, jetzt soll sie ins Dschungelcamp ziehen. RTL/Stefan Gregorowius

Eric Stehfest – bekannt aus „GZSZ“

Es ist fast üblich, dass im Dschungelcamp auch ein „GZSZ“-Darsteller dabei ist. Diesmal soll es Eric Stehfest sein, der von 2014 bis 2019 den Chris Lehmann im Kolle-Kiez spielte. Zudem ertanzte er 2016 an der Seite von Oana Nechiti den vierten Platz bei „Let’s Dance“ und brachte ein Buch über seine Drogensucht heraus.

Lesen Sie auch: Mein totes Leben als Crystal-Meth-Junkie >>

Eric Stehfest ist aktuell in der Show „Unbreakable“ auf RTL zu sehen. Bald auch im Dschungelcamp? RTL/Matea Smolcic

Janina Youssefian – bekannt vom Teppich

Janina Youssefian war bereits in einigen TV-Formaten zu Gast: „Reality Queens auf Safari“, „Promi Big Brother“, „Adam sucht Eva“. Zudem zog sie sich 2001 für den Playboy aus. Bekannt wurde sie jedoch bereits ein Jahr zuvor, durch ihr Verhältnis mit Dieter Bohlen. Die beiden sollen in einem Teppichladen in flagranti erwischt worden sein.

Lesen Sie auch: Keine Spannung bei „The Masked Singer“: So bringen sich TV-Fans immer wieder selbst um den Spaß >>

Janina Youssefian wurde in Deutschland durch eine Affäre mit Dieter Bohlen bekannt. Imago/Nicepix.world

Anouschka Renzi – bekannt aus Film und Fernsehen

Anouschka Renzi spielte bereits in zahlreichen Kino- und TV-Produktionen mit und steht auch immer wieder im Theater auf der Bühne. Die neue Herausforderung für die 57-Jährige heißt nun Dschungelcamp.

Lesen Sie auch: Gregor Gysi und Sebastian Pufpaff lassen mit Altherren-Sprüchen bei „TV total“ die FDP-Webseite abschmieren >>

Anouschka Renzi spielte in zahlreichen Filmen und Serien mit. Imago/Future Image

Manuel Flickinger – bekannt aus „Prince Charming“

In der ersten Staffel der schwulen Datingshow „Prince Charming“ buhlte Manuel Flickinger um das Herz von Nicolas Puschmann. Am Ende reichte es nur für Platz sieben. Der Sieger dieser Staffel, Lars Tönsfeuerborn, scheiterte übrigens im vergangenen Jahr in der „Dschungel Show“.

Lesen Sie auch: Sophia Thomalla verkuppelt wieder „Perfect Matches“: Dritte Staffel „Are you the One?“ steht in den Startlöchern >>

Manuel Flickinger war bei „Prince Charming“, ist bald bei der Promi-Variante von „Ninja Warrior“ – und im Januar womöglich im Dschungelcamp zu sehen. RTL/Markus Hertrich

Tina Ruland – bekannt von der Leinwand

Ihren Durchbruch hatte Schauspielerin Tina Ruland im Jahr 1991 mit dem Film „Manta Manta“. Es folgten zahlreiche Auftritte in Filmen und Serien. 2018 nahm sie auch bei „Let’s Dance“ teil, schied aber in der ersten Runde aus.

Lesen Sie auch: B.1.1.529: Gefährdet die neue südafrikanische Mega-Mutation jetzt das Dschungelcamp? So ist die Lage und DAS sagt RTL! >>

Tina Ruland bei der Eröffnung des Christmas-Gartens in Berlin-Lichterfelde. Sehen wir sie bald im Dschungelcamp? Imago/Stefan Zeitz

Christin Okpara – bekannt aus „Are you the One?“

Die Berlinerin Christin Okpara zeigte sich in diesem Jahr gleich in zwei Formaten von ihrer streitlustigen Seite. Sowohl bei „Are you the One?“ als auch jüngst bei der „Couple Challenge“ legte sie es immer wieder auf Streit mit den anderen Kandidatinnen und Kandidaten an. So sehr, dass viele Zuschauer das Ganze am Ende nur noch wenig unterhaltsam fanden. Kann die Berlinerin im Dschungelcamp das richtige Maß finden?

Lesen Sie auch: „Der Bachelor“, „Couple Challenge“ und DSDS: Der Osten kommt ins Fernsehen >>

Christin Okpara mischte in diesem Jahr schon zwei Shows auf. Nächstes Jahr könnte das Dschungelcamp dran sein. RTL/Frank Beer

Und wer zieht noch ins Dschungelcamp?

Dass RTL es in diesem Jahr bei zehn Kandidatinnen und Kandidaten belässt, ist nur schwer vorstellbar. Zuletzt waren es stets zwölf Teilnehmende. Heiß gehandelt wird der Name Timo Berger – auch, wenn er nicht auf der aktuellen Liste der „Bild“ steht. Der ehemalige Reisemanager von Michael Wendler soll viele Interna aus dem Leben des ehemaligen Schlagersängers kennen. Das Lagerfeuer im Dschungelcamp wäre ein famoser Ort, einige von ihnen preiszugeben. Ebenfalls im Rennen soll Lisha vom YouTuber-Duo Lisha und Lou sein. Beide waren im vergangenen Jahr im „Sommerhaus der Stars“.