Rapper Bushido ist seit mehr als 20 Jahren als Solo-Künstler im Rap-Geschäft. Imago/Christoph Hardt

Auf Instagram hatte Rapper Bushido (Electro Ghetto) die frohe Botschaft verkündet: Er und seine Frau Anna-Maria Ferchichi erwarten Drillinge. Damit wächst die Familie des gebürtigen Bonners immer weiter. Zusammen mit seiner Frau hat der Rapper (42), der mit bürgerlichem Namen Anis Ferchichi heißt, bereits vier gemeinsame Kinder und einen Sohn von Anna-Maria aus erster Ehe. Nun verriet Bushido, welches Geschlecht die drei ungeborenen Kinder haben werden.

Bushido und Anna-Maria Ferchichi bekommen drei Mädchen

„Es werden drei Mädchen!“, sagte Bushido der Bild. Und er verriet: Bei den Drillingen, die die Ferchichi-Kernfamilie auf zehn Mitglieder anwachsen lassen, handelt es sich um absolute Wunschkinder. „Jetzt zählt nur Gesundheit und dass alles gut läuft“, sagte Bushido, der seit 2012 mit Anna-Maria, der Schwester von Popstar Sarah Connor verheiratet ist.

Der Grund, dass Bushido mit der Nachricht des baldigen Nachwuchses an die Öffentlichkeit gegangen ist, ist derweil kein schöner. Denn in seinem Post schrieb der Rapper: „Eigentlich gehört dies nur in die Familie, aber da es bald vor Gericht thematisiert werden wird, möchten wir etwas mitteilen.“ Denn schon bald wird Anna-Maria im von der Öffentlichkeit begleiteten Prozess gegen den Berliner Clan-Chef Arafat A.-Ch. aussagen. Ihren Babybauch wird sie dann nicht verstecken können. Also wählten Bushido und seine Frau nun die Flucht nach vorne. 

Lesen Sie auch: Baby-Überraschung: Rapper Bushido wird Papa von Drillingen! >>

Glücklich sind die Ferchichis angesichts des baldigen Nachwuchses und trotz des nervenaufreibenden Prozesses allemal. „Bei all den Strapazen, hat uns das Schicksal einfach so unglaublich beschenkt“, hatte Bushido auf Instagram geschrieben. Sein Blick auf dem Foto, auf dem er den Bauch seiner Frau Anna-Maria umfasst spricht dabei Bände.