Dominik Stuckmann ist der neue Bachelor von RTL. RTL

Kaum ist die neueste Staffel des Wiederverwertungs-Formats „Bachelor in Paradise“ vorbei stellt RTL den neuen Bachelor vor. Dominik Stuckmann (29) aus Frankfurt am Main tritt die Nachfolge des wankelmütigen Rosenkavaliers Niko Griesert an. Doch anders als der Bürgermeister-Sohn aus Osnabrück wird die TV-Partnersuche für den hessischen Geschäftsmann nicht in Deutschland über die Bühne gehen, sondern in Mexiko.

Bachelor Dominik Stuckmann will die Zeit seines Lebens haben

Der neue Bachelor begann die Aufzeichnungen mit großen Erwartungen. „Ich erwarte, die Zeit meines Lebens zu haben und im besten Fall die Liebe meines Lebens zu finden“, sagte er im Interview mit dem ausstrahlenden Sender RTL. 

Single ist Bachelor Dominik erst seit neun Monaten. Zuvor war er sechs Jahre lang in einer Beziehung, doch die ging irgendwann in die Brüche. Wohl auch, weil Dominik sehr ehrgeizig in seinem Beruf ist. „Ich habe viele Nächte durchgemacht und vieles hat darunter gelitten“, reflektiert der Bachelor vor dem Start der Suche nach einer neuen Frau. 

Lesen Sie auch: „The Masked Singer“ kehrt an Weihnachten zurück: DIESE Kostüme treten gegeneinander an >>

Bachelor Dominik Stuckmann macht auch in Badehose eine gute Figur. RTL

Beruflich scheint Dominik Stuckmann ziemlich breit aufgestellt. Neben seinem Job als IT-Specialist berät und investiert Dominik in Start-ups und setzt verschiedene Immobilienprojekte um. Zudem spielte er früher Tischtennis auf Leistungs-Niveau, hat sogar eine Elite-Sportschule besucht.

Lesen Sie auch: Das große Finale von „The Voice of Germany“: DIESE Stars stehen mit den Talenten auf der Bühne >>

Das Leben, das Bachelor Dominik beschreibt, klingt nach viel Stress und wenig Zeit. Entsprechend fiel er durchaus in ein Loch, als seine letzte Beziehung endete. Auch, wenn er das so nicht direkt sagte. Dafür berichtete er, dass er nach der jüngsten Trennung in die Finca seines Großvaters nach Gran Canaria gezogen war. „Das war super, um mal in mich selber reinzuschauen und alles drumherum auszublenden. Der richtige Schritt!“

Bachelor Dominik Stuckmann ist nicht gerne allein

In Frankfurt am Main, wo er geboren und aufgewachsen ist, ist er aber noch immer verwurzelt und schaut dementsprechend auch immer wieder dort vorbei. Insgesamt ist Dominik Stuckmann glücklich, aber er sei auch ungerne allein, sagt der neue Bachelor. „Ich will mein Glück teilen können.“

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“-Paar zum Kuss gedrängt? Jetzt widerspricht RTL Bauer Mathias in aller Deutlichkeit >>

Die neue Staffel von „Der Bachelor“ mit Dominik Stuckmann wird in Mexiko aufgezeichnet. RTL

Lesen Sie auch: „Der Bachelor 2022“: Valeria aus Berlin ist dabei – und DIESER GZSZ-Star gratuliert sofort auf Instagram >>

Und das am liebsten mit einer Frau, die „warmherzig, optimistisch, spontan, abenteuerlustig und zielstrebig sein“ sollte – was so ziemlich jeder Beschreibung entspricht, die je ein Bachelor im Deutschen Fernsehen von sich gegeben hat. 

Bachelor Dominik beschreibt sich als „absoluten Beziehungsmensch“ und wünscht sich eine Frau, „mit der ich vor den Traualtar treten und hinterher eine mega geile Party feiern kann“. Dass er sich so aufs Heiraten freut, ist übrigens nicht selbstverständlich, den seine persönliche Geschichte zeigt etwas andere: Seine Eltern trennten sich als er 12 Jahre alt war, dennoch glaubt er an die große Liebe.

Bachelor Dominik Stuckmann: So will er seine Rolle angehen

Seine Rolle als Bachelor will Dominik Stuckmann übrigens ganz unvoreingenommen antreten. „Ich werde meine eigene Geschichte schreiben. Ich werde mich nicht an anderen orientieren und mir auch keine Maßstäbe setzen, die ich erfüllen muss.“

Lesen Sie auch: Danni Büchner im Liebesglück! So ernst ist es TV-Darstellerin schon mit ihrem Neuen >>

Dominik Stuckmanns Vorgänger Niko Griesert lernte seine Kandidatinnen in Deutschland kennen. Heute ist er mit Kandidatin Michèle zusammen. In der Show schickte er sie erst im Halbfinale nach Hause, holte sie zurück, um sie im Finale wieder abzuservieren. TVNow

Bachelor Dominik Stuckmann verliebt sich schnell

Ein Problem, auf das er treffen könnte: „Ich bin ein sehr emotionaler Mensch, dazu gehören natürlich auch Gefühle. Die entwickeln sich bei mir relativ schnell. Ich glaube also schon, dass ich mich recht schnell verlieben kann.“ Denn auch, wenn man sich bei „Der Bachelor“ durchaus schnell auf Frauen einlassen muss, ist es nicht gerade hilfreich, sich zu früh festzulegen. Denn die Produktionsdauer wird bestimmt nicht abbrechen, nur weil der Bachelor sich nach fünf Tagen bereits entschieden hat. 

Lesen Sie auch: Michael Wendler: Jetzt gibt es Familien-Zoff um die Grabplatte seiner Mutter >>

Ausgestrahlt werden die neuen Bachelor-Folgen im Januar 2022. Ein genaues Datum steht noch nicht fest. Als sicher gilt: Der Sendetermin dürfte wie immer mittwochs um 20.15 Uhr sein.