Eine Country-Legende mit großem Herzen: Dolly Parton ist karitativ tätig und hat sogar ihre eigenen Wohltätigkeitsorganisation Foto: imago images/UPI Photo

Wann sollte frau auf den Minirock verzichten? Fragt man Dolly Parton, dann lautet die Antwort: „Niemals!“. Zum Beweis, dass Sex-Appeal alterslos ist, präsentiert sie auf Instagram mit fast 75 Jahren – ihr Geburtstag ist am 19. Januar – viel Bein und kaum Falten.

Berliner KURIER: Frau Parton, was hält Sie so jung?

Dolly Parton: Ich werde immer so jung aussehen, wie meine Schönheitschirurgen und mein Makeup es zulassen. Alter ist eine Sache der Einstellung. Ich bin stolz, dass ich immer noch arbeiten kann und würde das auch noch 75 weitere Jahre tun. Ich habe einfach keine Zeit, alt zu werden.

1946 geboren, begann Dolly Parton bereits im Teenageralter Songs zu schreiben. In den 70ern wurde sie zu einem Star der Countryszene.  Foto: imago images/ZUMA Press

Sie haben vor kurzem Schlagzeilen gemacht, weil sie offen die „Black Lives Matter“-Bewegung unterstützt haben. Wie war die Reaktion der Countrymusik-Fans, die ja eher konservativ sind.

Ich wurde schon ziemlich attackiert, aber es ist mir egal. Gott ist auf meiner Seite. Ich liebe und respektiere alle Menschen, egal welche Hautfarbe sie haben. Und wenn mich Leute dafür bestrafen wollen, dass ich alle Menschen liebe, dann sollen sie es halt tun! Ich bin beileibe kein perfekter Mensch, aber ich versuche, stets Gutes für andere zu tun.

Mehr aktuelle Nachrichten und Geschichten aus dem Ressort Show finden Sie hier >>

Quelle: YouTube

Sie haben Ihre eigene Wohltätigkeitsorganisation gegründet. Die Dollywood Foundation hilft vor allem Kindern aus armen Verhältnissen.

Ich liebe es, anderen zu helfen. Und ich bin in der glücklichen Lage, es zu tun. Das Leben war gut zu mir, da will ich das zurückzahlen. Auf ein Programm meiner Stiftung bin ich besonders stolz. Es heißt Fantasy-Bibliothek. Wir verschenken Bücher an Kinder. Von ihrer Geburt an bis sie in die Schule kommen. Als Grundstein für ihr weiteres Leben. Wir haben schon über 150 Millionen Bücher verschenkt!

Sie sind die Queen der Weihnachtsfilme. In diesem Jahr bringen sie mit „Christmas on the Square“ schon den fünften Ihrer Karriere heraus.

Die Lieder, die Lichter, die Dekorationen, all die Traditionen, die man hat. Für mich gibt es nichts Schöneres!

Lesen Sie auch: „Gambler“ und Charmeur: Country-Ikone Kenny Rogers stirbt mit 81 >>

Christine Baranski (li.) und Dolly Parton in einer Szene des Weihnachtsfilms „Dolly Parton's Christmas on the Square“, 2020. 
Foto: imago images/Cinema Publishers Collection

Welche besonderen Traditionen gibt es denn im Hause Parton?

Ich koche immer bei mir zuhause in Nashville. Mit meinen Nichten und Neffen backe ich Kekse und Gebäck.

Lesen Sie auch: Verrückte Geschichte: Miley Cyrus: Unheimliche Begegnung mit Aliens?

Was ist Ihre schönste Weihnachtserinnerung?

Die liegt schon viele, viele Jahre zurück, als meine Mutter das Haus voller Kinder, aber noch immer keinen Ehering am Finger hatte. Den konnten sich meine Eltern nicht leisten. Damals haben wir Kinder beschlossen, dass wir alle zusammenlegen und Mama einen Ring kaufen.

Auffällig, auffälliger, Dolly! Die Country-Sängerin zieht mir ihrem extravaganten Look immer die Blicke auf sich. Hier bei der 61. Verleihung der Grammy Awards, 2019.  Foto: imago images/MediaPunch

Sie nehmen sich und Ihren Blondie-Look oft selbst auf die Schippe! Woher kommt dieses Selbstbewusstsein?

Ich habe mich selbst nie zu ernst genommen. Ich habe mir eine Welt geschaffen, in der ich mich wohl fühle, ich selbst zu sein. Als ich als junges Landei nach Nashville gekommen bin, habe ich begriffen, dass ich nicht wirklich eine natürliche Schönheit bin. Deshalb habe ich meinen eigenen Look kreiert. Und da ich genug Talent hatte, wurde ich dafür akzeptiert.

Stimmt es, dass Sie in Ihrem Makeup schlafen, um rund um die Uhr immer präsentabel zu sein?

 Ja. Stellen Sie sich vor, es bricht ein Feuer aus oder es ist ein Erdbeben. Mich würde doch ohne Schminke niemand erkennen, wenn ich so nackt im Gesicht rauslaufen würde.