Dieter Bohlen hat seine Fans zum Impfen aufgerufen. imago/Andreas Gora

Aktuell hat Dieter Bohlen nicht richtig was zu tun. Nach seinem RTL-Aus hatte der ehemalige Chef-Juror zwar einige neue Werbe-Deals an Land gezogen, in einem echten TV-Programm tauchte der 67-Jährige aber nicht auf. Dementsprechend viel Zeit verbringt Dieter Bohlen seither auf Instagram und Tiktok. Meistens zeigt er dort nur alberne Tänze mit seiner Frau Carina. Doch diesmal wandte sich Bohlen mit einer Forderung an seine Fans. Es geht ums Impfen – und noch einiges mehr.

Dieter Bohlen ruft seine Fans zur Impfung auf

„Stell dir vor, wir wären alle zur Impfung gegangen“, sagt Bohlen in dem zweieinhalbminütigen Clip. „Ich glaube, vierte Welle und den ganzen Scheiß jetzt, den würde es nicht geben.“ Er selbst sei einer der ersten gewesen, der sich habe impfen lassen, sagte Dieter Bohlen und stellte klar: Er habe sich bereits auch boostern lassen. „Und trotzdem müssen wir alle noch schön die Masken tragen“, schließt Bohlen seine Einleitung und geht dann direkt zum Angriff auf die Bundespolitik über.

Lesen Sie auch: Pietro Lombardi ätzt gegen die neue DSDS-Jury – und will die Casting-Show zusammen mit Dieter Bohlen zurückerobern >>

Dieter Bohlen sieht sich stets als coolen Typen. Imago/Eventpress

Lesen Sie auch: Sophia Thomalla verkuppelt wieder „Perfect Matches“: Dritte Staffel „Are you the One?“ steht in den Startlöchern >>

„Wie kann es sein, dass Deutschland am Anfang mal führend war, in der ganzen Corona-Geschichte und mittlerweile ganz weit nach hinten gefallen ist?“, fragt er und holt dann noch weiter aus. „Wie kann es sein, dass wir beim digitalen Leben total zurückgefallen sind und in vielen anderen Sachen?“

Dieter Bohlen keilt gegen die deutsche Politik

Vor zehn Jahren, so behauptet es Bohlen, hätte Deutschland noch deutlich mehr Firmen unter den erfolgreichsten Unternehmen der Welt gehabt. Heute sei da nicht viel übrig, so der Pop-Titan, der zwar sagt, dass er „keinem die Schuld geben“ wolle, dann aber doch sagt: „Viele Positionen in der deutschen Politik waren einfach nicht von Leuten besetzt, die wirklich Ahnung haben, die Kompetenzen haben, die das gelernt haben.“

Lesen Sie auch: Dschungelcamp 2022: DIESE zehn Kandidaten sollen in Südafrika dabei sein – und DAHER könnten Sie sie kennen >>

Lesen Sie auch: Heidi Klum: Das sagt die GNTM-Chefin über die Karriere von Micaela Schäfer >>

Konkrete Beispiele für seine Vorwürfe nennt Bohlen jedoch nicht, stattdessen verweist er auf Amerika, wo „die Riesen-Firmen“ herkommen. Und er behauptet:„ Da sitzen echt kompetente Leute.“ Vor allem hebt er die aktuelle Finanzministerin Janet Yellen, die Wirtschaftswissenschaftlerin ist, und US-Notenbankchef Jerome Powell hervor. Sie seien „kompetente Mega-Leute“. Dass die USA hingegen großen Unternehmen große Steuererleichterungen erlaubt, die Menschen der Unterschicht aber teilweise in bitterer Armut leben, erwähnt Bohlen hier nicht.

Dieter Bohlen: „Geht zur Impfung“

Dann findet Dieter Bohlen aber den Weg zurück zu seinem Ausgangs-Thema Corona. „Lasst euch jetzt endlich überzeugen. Geht zu Impfung, falls ihr noch nicht geimpft seid“, sagte er, um dann wieder abzuschweifen: „Durch dieses Land muss wirklich mal ein Ruck gehen. Kompetente Leute müssen dahin. Wir brauchen Leute mit Ahnung, die uns führen können und dann läuft es auch.“

Lesen Sie auch: B.1.1.529: Gefährdet die neue südafrikanische Mega-Mutation jetzt das Dschungelcamp? So ist die Lage und DAS sagt RTL! >>

Gewöhnt sich Dieter Bohlen etwa an die Freizeit? imago/Andreas Gora

Klingt ja fast wie ein bohlensches Plädoyer für Karl Lauterbach als neuen Gesundheitsminister. Seine SPD bekommt das Gesundheitsministerium und Lauterbach hat sich in den vergangenen Monaten als Experte hervorgetan.

Lesen Sie auch: Keine Spannung bei „The Masked Singer“: So bringen sich TV-Fans immer wieder selbst um den Spaß >>

Wie auch immer Dieter Bohlens Video gemeint ist, bei vielen Fans kommen Impfaufruf- und Politik-Pöbelei gut an. Erst im unteren Bereich der Kommentarspalte finden sich einzelne Impfverweigerer, die dort längst widerlegte Mythen über die Impfung verbreiten. Aber die gibt es leider überall. Dieter Bohlen kann davon ein Lied singen, schließlich saß er nicht nur mit Michael Wendler, sondern auch mit Xavier Naidoo in der Jury von DSDS.