Konny und Manuela Reimann haben Millionen Fans. Foto: Imago/Eibner

Die Auswanderer Konny und Manu Reimann haben Millionen Fans – durch das VOX-Format „Goodbye Deutschland“ wurden die beiden bekannt, seit 2013 läuft auf RTL II außerdem die Soap „Die Reimanns“. Auf Instagram ließen Deutschlands beliebteste Auswanderer nun eine kleine Bombe platzen, die vor allem für Fans ein Grund zur Freude ist: Es werden neue Folgen gedreht!

Das Bild zeigt die Reimanns mit ihrem Kamerateam

Im sozialen Netzwerk postete Manu Reimann ein Bild, das die beiden zusammen mit einem Kamerateam zeigt. Dazu schreibt sie: „We are filming for our new Spring episodes - Wir filmen für unsere Frühjahrsfolgen!“ Insgesamt 14 Staffeln der Show sind bereits erschienen, nun wird an den Erfolg offenbar angeknüpft. Die Fans reagieren begeistert. „Darauf freue ich mich, werden wieder alle geschaut“, schreibt eine Zuschauerin. Ein anderer: „Mega geil, dass ihr wieder im deutschen Fernsehen zu sehen seid. Wünsche euch viel Spaß beim Drehen!“ In einem Kommentar heißt es: „Das Warten hat ein Ende. Endlich neue Folgen. Freu mich!“

Lesen Sie dazu auch: Konny Reimann: Seine krasse Beichte über Gewalt und Alkohol >>

Die Fans sind auch froh darüber, dass es den beiden gut zu gehen scheint, denn erst kürzlich hatten sie in ihrem Youtube-Format „Manu und Konny beantworten eure Fragen“ Einblicke in ihr Gefühlsleben gegeben. Dort berichteten sie unter anderem, dass es sehr schwer sei, in Amerika wahre Freunde zu finden, weil hier oft alles sehr oberflächlich bleibe. „Tiefgründige Kontakte oder Freundschaften haben wir leider nicht bekommen“, so Konny. Viele Amerikaner seien egoistisch, lassen sie sich nicht gern kritisieren. Als Beispiel bringt er das Rasenmähen am frühen Morgen: Die Amerikaner würden in so einem Fall eher die Polizei rufen, als selbst zu den Nachbarn rüberzugehen. Das sei eine „schmerzhafte Erfahrung“ gewesen, sagt Konny Reimann.

Doch eventuelle Umzugspläne räumten die beiden hier aus dem Weg. „Das ist ja nicht schlimm. Wir beide haben uns gefunden. Wir mögen uns und wir haben genug zu tun hier.“ Und nun noch mehr – schließlich wird wieder gedreht. Wann die neuen Episoden ausgestrahlt werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Auf die Frage nach neuen Folgen antwortete Manu Reimann aber schon am 14. Februar in einem Instagram-Kommentar: „Sobald ich das Sendedatum weiß, werde ich es hier posten.“