Alexander Kumptner ist vielleicht der beliebteste Koch bei der ZDF-„Küchenschlacht“ Imago/Spöttel Picture

Die ZDF-Koch-Show „Die Küchenschlacht“ hat eine eingefleischte Fangemeinde. Auf Facebook folgen der Sendung mehr als 125.000 Menschen und die tauschen sich im Netz auch immer wieder fleißig über die Gerichte, die Hobby-Köche, aber auch über die Juroren und Moderatoren aus. Einige wie Johann Lafer – oder zuletzt auch immer wieder Nelson Müller – bekommen dabei ganz schön ihr Fett weg. Nicht so Alexander Kumptner. Dem Sunnyboy aus Österreich fliegen die Sympathien nur so zu...

„Die Küchenschlacht“: So beliebt ist Alexander Kumptner

Kostprobe gefällig? „Alexander Kumptner, immer wieder sehr sympathisch, und so nett zu den Kandidaten. Wird eine angenehme Woche“, freut sich eine Userin. Ein anderer schreibt: „Jawoll, geht doch! Hatte mich letzten Mittwoch ausgeklinckt konnte das schlaue Gelaber von Nelson nicht mehr hören! Diese Woche fängt aber sehr charmant an, Alex Kumptner die Kandidaten die Gerichte gefällt mir sehr gut!“ Und eine dritte schreibt: „Endlich wieder Alex Kumptner“

Lesen Sie auch: Cremig, heiß und unfassbar lecker: Diese schnelle Rosenkohl-Suppe müssen Sie probieren! >>

Dem pflichten viele „Küchenschlacht“-Fans bei. Negative Stimmen gibt es so gut wie keine. Doch woran liegt das? Glaubt man den Fans. Eine Userin bezeichnet ihn als „sympathisch und freundlich“. Und vielleicht liegt es auch wie so oft im Leben daran, dass Alexander Kumptner ein gut anzuschauender Mann mit einer Menge Schwiegersohn-Potenzial ist.

„Die Küchenschlacht“: Vier Folgen mit Alexander Kumptner kommen noch

Da dürfte es die Fans freuen, dass sie in dieser Woche noch vier Folgen mit dem 38-jährigen Österreicher haben. Denn noch kochen Jaquelische Paasche, Marie Beetz, Björn Rettig, Christiane Säubert und Danny Pamp um den Wochensieg. Und natürlich steht Fan-Liebling Alexander Kumptner zum Anschauen und Zuhören bereit.

Lesen Sie auch: Nach TV-Aus von Luke Mockridge: SIE übernimmt jetzt die Sat.1-Show „All Together Now“ >>

Alexander Kumptner ist seit 2015 immer wieder bei der „Küchenschlacht“ zu sehen. Erst nur als Juror übernahm er auch schnell die Rolle des Moderators. Seit 2020 ist er auch beim Sat.1-Format „The Taste“ zu sehen. Seine Kochlehre absolvierte der Wiener von 2001 bis 2005 im Hotel Hilton Vienna Plaza. Anschließend arbeitete er in verschiedenen rennomierten Restaurants in Deutschland und wurde später Küchenchef im Wiener Restaurant K47.