Tim und Melina (vorne) gewannen die vierte Staffel von „Love Island“. Foto: RTL2

Lange müssen Fans nicht mehr warten, denn schon in fünf Wochen dürfte die neue Staffel der beliebten Dating-Show „Love Island“ auf RTL2 beginnen. Das verrät ein Time-Code in der App.

In der „Love Island“-App können Fans bestimmte Entscheidungen in der Villa beeinflussen, Zusatzmaterial ansehen oder bekommen vor den Folgen ein Preview. Läuft gerade keine Staffel, ist sie eigentlich ziemlich nutzlos. Doch nun verrät sie, wann die neue Staffel an den Start geht. Denn wer die App am Montagnachmittag öffnete, sah dort, dass die nächste Folge in 845 Stunden und 55 Minuten beginnen sollte. Das bedeutet: am 8. März um 20.15 Uhr. Ein Termin, zu dem auch die vergangene Staffel begann.

Lesen Sie auch: Love Island: Erst denken und dann handeln, das ist neu! >>

Gegenüber dem KURIER bestätigte ein Sendersprecher den Start der ersten Frühjahrsstaffel im März, einen genauen Tag nannte er er jedoch nicht. Bereits im Herbst kündigte der Sender an, in diesem Jahr mit zwei Staffeln der erfolgreichen Love-Reality an den Start zu gehen. Neben der Folge auf dem klassischen Sendeplatz im September sollte es eine weitere Staffel im Frühjahr geben. Details wie die Länge der Staffel und der Drehort sind noch nicht bekannt.