Die Teilnehmer der dritten Staffel LOL im Studio der schrägen Comedy-WG.
Die Teilnehmer der dritten Staffel LOL im Studio der schrägen Comedy-WG. Amazon Prime Video

Nicht mehr lange, dann startet beim Streaming-Dienst von Amazon die dritte Staffel der Comedy-Show „LOL“ – in dem Format werden zehn TV-Stars, zumeist Komiker, in eine Wohnung gesperrt, müssen sich gegenseitig zum Lachen bringen. Es gibt nur einen Haken: Wer lacht, verliert! Nachdem Komiker Mirco Nontschew kurz nach der Aufzeichnung der aktuellen Staffel starb, wird das Comedy-Spektakel ihm gewidmet. Gelacht werden darf dennoch – schon beim Einzug der Stars in die schräge Comedy-WG…

Lesen Sie auch: Dritte Staffel „LOL - Last One Laughing“: Der letzte Satz von Mirco Nontschew rührt zu Tränen! Und: SO wird der Komiker jetzt geehrt >>

Dritte Staffel „LOL“: So läuft der Einzug in die Comedy-WG

Denn nachdem noch immer geheim ist, was es in der neuen Staffel zu sehen geben wird, veröffentlichte Amazon jetzt auf Youtube einen Clip, der den Einzug der Comedy-Stars in die Wohnung zeigt. Zuerst kommt Carolin Kebekus. „Alles bringt mich zum Lachen – ich lache immer“, sagt sie. Schlechte Voraussetzungen für die Show? Scheint so: „Deswegen bin ich hier falsch“, stellt sie fest. Bei den ersten Schritten ins Studio staunt sie: Die Kulisse ist komplett umgebaut, erinnert nun eher an ein luxuriöses Berg-Chalet.

Jetzt lesen: Nach Tod von Mirco Nontschew: So emotional nehmen die LOL-Kollegen Abschied – Verwirrung um die Obduktionsergebnisse >>

Doch lange Ruhe hat sie nicht: Christoph Maria Herbst kommt! Nach der herzlichen Begrüßung erklärt Kebekus ihm die Regeln. „Wir werden danach eine ganz besondere Beziehung haben alle zueinander – weil es so sein wird, als hätten wir zusammen einen schlimmen Unfall erlebt. So, als wären wir alle zusammen auf der Titanic gewesen.“

Carolin Kebekus und christoph Maria Herbst sind die ersten in der dritten Staffel LOL die ersten in der Comedy-WG.
Carolin Kebekus und christoph Maria Herbst sind die ersten in der dritten Staffel LOL die ersten in der Comedy-WG. Amazon Prime Video

Palina Rojinski folgt – „ihr wisst gar nicht, wie viel Schiss ich habe“, sagt sie. Direkt danach kommt Axel Stein („Hausmeister Krause“), der sich fühlt „wie ein Gladiator“. Christoph Maria Herbst sei sein größter Angstgegner – „man will mich hier echt quälen“, stellt er fest.

Dann kommt der erste Auftritt von Mirco Nontschew in der „LOL“-Staffel

Und dann: Großer Auftritt für Mirco Nontschew! „Ich bin im Kampfmodus“, stellt der gleich zu Beginn klar. Kommt ins Studio, feuert schon auf den ersten Metern Geräusche und verrückte Gesichtsausdrücke ab. „Was der da veranstaltet mit seinen Augen und all dem anderen, was er so im Gesicht hat – das ist schon ein eigener chinesischer Staatszirkus“, sagt Christoph Maria Herbst.

Lesen Sie dazu auch: Erste Einblicke in „LOL“: Die Comedy-Sensation mit Michael „Bully“ Herbig geht in die dritte Runde – und ist Mirco Nontschew gewidmet >>

Es folgen Hazel Brugger, Abdelkarim, Michelle Hunziker. „Ich weiß gar nicht, warum ich eigentlich hier sitze“, sagt der TV-Star. „Ich glaube, ich werde die Kandidatin sein, die am wenigsten im Haus war.“ Olaf Schubert kommt hinterher. „Mein Name ist Olaf Schubert, viele kennen mich auch als Schubert, Olaf“, sagt er. Er habe sich genauso vorbereitet wie auf alles andere auch – „nämlich nicht.“ „Ladykracher“-Star Anke Engelke macht die Gruppe komplett. „Ich möchte einfach gewinnen, sonst gibt es richtig Ärger“, stellt sie fest.

Das könnte Sie auch interessieren: Emotionale Ansage von Michael „Bully“ Herbig: Die dritte Staffel „LOL“ wird Mirco Nontschew gewidmet! Hier gibt es erste Einblicke >>

Ob das klappt? Das werden die Zuschauer sehen: Ab dem 14. April soll die dritte Staffel „LOL – Last One Laughing“ auf Amazon Prime Video abrufbar sein.