Das berühmte Hollywood Zeichen in den Bergen der Hollywood Hills oberhalb des Stadtteils Hollywood in Los Angeles. Foto: imago/Norbert Schmidt 

Die Instagram-Seite eines deutschen Pärchen ist wirklich Hollywood-reif. Denn Robin Lachhein und Judith Schneider reisen seit Jahren um die Welt, um berühmte Posen oder Szenen aus Filmen und Serien an den Originalschauplätzen nachzustellen. Inklusive Kostüme. Ihr Account „Secret Famous Places“ hat bereits über 20.000 Follower. Zu jedem ihrer Fotos stellen sie das Originalfoto dazu und erklären, wie und wo sie die Szene nachgestellt haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

This time we have been in the USA to visit the filming location of Forrest Gump! It is our first picture with people we met there...so the photo shooting was very exciting 😁 . Location: Run Forrest, Run!", a famous quote and quite famous place! You can clearly see the Monument Valley Area with the beautiful red sand and stones. It is a very long road in Arizona and really hot out there...and it was October 😅 The silhouette of the huge rocks in the background is exactly the same, only the sign is new 😃 . . Clothes: We didn't have a cap like Forrest. So Judith draw the company logo 😁 The jacket was from a friend. Thanks to @anubis.hes and sorry for sweating. It was very hot 😅 . . Actors: The problem was the crowd of people behind Forrest Gump. So we asked some guys from Thailand if they want to be our shooting partner. They were very ambitious to get a perfect photo 😅 A special thanks for your great support!! @namekesara @kch._.m @smioroa @wonatz @23mariott @kittaploy Whole making-of 👉🏼 instastory And @tomhanks, we hope you like the photo 😊 Original photo: Paramount Pictures #USA #Arizona #MonumentValley #desert #forrestgump #tomhanks #traveller #hiking #roadtrip #secretfamousplaces #travellog #travellust #adventure #love #castaway #bubbagump #robinwright #westcoast #nationalpark #america #amerika #theus #california #travelphotography #marathon #runforrestrun #visitarizona #arizonaisgorgeous #see_arizona

Ein Beitrag geteilt von Secret Famous Places (@secretfamousplaces) am

Im Monument Valley von Utah hatten sie sogar eine Gruppe von Komparsen, die Lachhein halfen, ihn als Tom Hanks bei der Laufszene aus „Forrest Gump“ perfekt in Szene zu setzen. Ebenfalls bei einem USA-Besuch entstand das Foto von Ryan Gosling und Emma Stone, wie sie in „La La Land“ tanzen. Lachhein und Schneider fanden die exakte Stelle im Griffith Park, die „Cathy’s Corner“ heißt: „Allerdings fehlt der Strauch, der abgeholzt wurde. Und die Bank war nur eine Requisite.“

Eine Stelle aus „Pretty Woman“ zu finden, entpuppte sie als viel schwieriger als gedacht. Am Ende ließen sich die beiden – wie Julia Roberts und Richard Gere“ – vor dem Arthur-Will-Memorial-Brunnen ablichten. Für den Spaziergang von „Sissi“ mit Kaiser Franz Josef mussten die beiden nur nach Bad Ischl reisen. Weitere Reisen gingen nach Neuseeland für eine Szene aus „Herr der Ringe“, auf die Falkland-Inseln für einen Schnappschuss aus der Serie „Outlander“ und an den Comersee für eine Szene aus „Star Wars“.