Die „Denver Clan“-Stars: Joan Collins (heute 86, l.) als Alexis Colby, John Forsythe (✝92) als Blake Carrington und Linda Evans als Krystle Carrington. Foto: dpa/Bert Reisfeld

Freudige Überraschung für „Denver Clan“-Fans: In den 80er-Jahren war Linda Evans (77) als „Krystle Carrington“ der Star der amerikanischen Kult-Serie, jetzt geht die berühmte US-Schauspielerin bei „Traumschiff“-Kapitän Florian Silbereisen an Bord.

Linda Evans wird in einer Ausgabe der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ zu sehen sein. Darüber schrieb die 77-Jährige in einem Instagram-Post. „Ich habe mich gerade in die Besetzung und Crew von ,Das Traumschiff‘ verliebt – was für ein Traumschiff!“, teilte sie zu einem Foto mit, das sie bei den Dreharbeiten zeigt.

Auf einem Kreuzfahrtschiff zu drehen, ist für den amerikanischen Serienstar nichts Neues, schließlich sei sie bei vielen Episoden auf dem „Love Boat“ dabei gewesen, wie sie weiter schreibt. Das „Love Boat“ (1976–1986) war quasi das Vorbild für das „Traumschiff“, das seit 1981 in See sticht.

Evans: "Es ist mir eine Ehre, in der 40. Staffel dabei zu sein"

Dennoch hat das „Traumschiff“ die Amerikanerin offenbar besonders beeindruckt: „Ich war noch nie an einem Set, an dem alle in einer fremden Sprache sprachen – DAS war wirklich ein schauspielerisches Abenteuer“, so Evans weiter. Über ihre Kollegen am Set schreibt sie: „Sie waren außergewöhnlich wunderbar und freundlich, und es ist mir eine Ehre, in der 40. Staffel dabei zu sein.“

Wie die „BamS“ berichtet, soll Florian Silbereisen der Coup mit der Star-Besetzung gelungen sein. „Linda Evans stand auf meiner Wunschliste ganz oben“, sagte er dem Blatt. „Ich hatte nicht damit gerechnet, dass Linda mitspielt. Das ist eine sehr große Ehre!“. Der Schlagerstar ist seit Ende 2019 als Kapitän Max Parger auf dem „Traumschiff“.