Beim „Bachelor“ auf RTL geht es heiß her. Foto: TVNOW

Wie jeden Tag quälen sich viele Menschen vor den Fernsehern mit der großen Frage: Was läuft? Denn das TV-Programm ist proppenvoll – deshalb bietet der KURIER eine kleine Entscheidungshilfe: Hier kommen vier Tipps für einen netten Fernsehabend!

Der Bachelor: Kuppel-Show mit roten Rosen

Bachelor Niko – Achtung, frivoler Witz – kommt heute etwas später. Denn: Bei RTL wird zur Primetime zunächst ein Spezial zur aktuellen Corona-Lage gezeigt. Danach geht’s in der heiteren Kuppelshow aber zur Sache: Der schöne Mann, um den alle Kandidatinnen buhlen, lädt laut Programmvorschau zwei Ladies zu einer Fahrradtour ein, guckt sich mit einer anderen im Planetarium die Sterne an und nimmt wieder andere auf einen Alpaka-Spaziergang mit. So viel Spaß – und das zu Corona-Zeiten. Glatt könnte man neidisch werden. Noch mehr schräge Gefühle gibt’s ab etwa 20.30 Uhr.

Lesen Sie dazu auch: Bachelor-Paar: Sebastian Pannek und Angelina Heger haben sich verlobt >>

Das große Backen: Promis zaubern Torten-Kreationen

Derzeit läuft die fünfte Staffel der erfolgreichen Back-Show (Moderation: Enie van de Meiklokjes). Acht Promis waren am Anfang dabei, zwei (Barbara Wussow, Mirja du Mont) mussten die Küche inzwischen räumen. Die verbleibenden Kandidaten müssen nun erneut kleine und große Torten-Träume Wirklichkeit werden lassen. Am Herd stehen Ekaterina Leonova, Luca Hänni, Daniel Boschmann, Jürgen Milski, Franziska Knuppe und Pascal Hens. Heute geht’s für die Promibäcker um bunte Törtchen, eine „Engadiner Nusstorte“ und eine Motivtorte mit dem Motto „Süße Urlaubsgrüße“. Appetit? Die Show startet um 20.15 Uhr auf Sat.1.

Daniel Boschmann und Franziska Knuppe gemeinsam am Backofen. Foto: Sat.1/Claudius Pflug

Der Kommissar und das Meer – Auf dunkler See: Spannendes für Krimi-Fans

Wer Cluedo mag, wird an diesem Film Gefallen finden: Der Streifen, den das ZDF direkt nach einem Special zur aktuellen Corona-Lage um 20.15 Uhr  ausstrahlt, dreht sich um Kommissar Anders, der einen Mord auf einem Kreuzfahrtschiff aufklären muss. Die Tote ist eine Hotelerbin – und der Mörder muss gefunden werden, bevor die Passagiere das Schiff verlassen. Der Film ist Teil einer Reihe, die im ZDF seit 2007 ausgestrahlt wird.

Lesen Sie dazu auch: Mega-Überraschung bei „Bares für Rares“: Kandidatin will Gemälde verkaufen, aber DAMIT rechnet sie nicht! >>

Pleite unter Palmen: Doku-Soap für Schadenfreudige

„Goodbye Deutschland“ hatte viel Fans. Was macht noch mehr Spaß als Auswanderern beim Verwirklichen ihrer Träume zuzusehen? Auswanderern beim Scheitern zusehen! Genau darum geht’s in der Soap, die neu startet. Laut Ankündigung werden Paare und Familien porträtiert, deren Neuanfang in fremden Ländern komplett mittglückt ist. Es sind Menschen wie Stephan: Er fuhr nach Mexiko, verlor den Job – und saß ohne Aufenthaltsgenehmigung und mit gesundheitlichen Problemen dort fest. Los geht’s um 20.15 Uhr auf RTLII.