Jenny Lange und Andrej Mangold im Sommerhaus. Nach der Spuck-Attacke gibt es wieder Ärger für das Bachelor-Paar. Foto: TVNOW

Nach dem spektakulären Auszug von Georgina und Kubilay plätscherte die zweite Folge vom „Sommerhaus der Stars“ etwas dahin. Youtuberin Lisha glaubte, dass Martin Pharo ihr die Pickel aus dem Gesicht hypnotisiert hat, Ex-Bullyparade-Sidekick Diana Herold war sich sicher, dass Annemarie Eilfelds Freund Tim zu viel getrunken hatte und die eigentlich rausgewählten Robens' durften bleiben, da es zuvor den ungeplanten Auszug gab. Doch so harmonisch soll es nicht bleiben. Denn wie im Teaser für Folge drei zu sehen war, schickte RTL mit Evanthia Benatatou, genannt Eva, eine Kandidatin ins Rennen, die besonders die favorisierten Bachelors aus der Ruhe bringen dürfte.

Es war Jennifer Lange selbst, die die Neue im Haus dem Publikum vorstellte: „Eva, die auch mit dem Bachelor geschlafen hat.“ Denn Eva erblickte das Licht der Promi-Welt in genau der gleichen Show wie Jennifer und ihr Andrej. Die ausgebildete Flugbegleiterin belegte den zweiten Platz in der Bachelor-Staffel 2019 und ist nach der Zurückweisung gar nicht gut auf den ehemaligen Basketball-Profi zu sprechen.

Bereits in der Wiedersehens-Show beim Bachelor versuchte sie Andrej und seiner Auserwählten eins reinzuwürgen. „Ich weiß nicht, ob du davon alles weißt, von unserem Dreamdate. Was Andrej so erzählt hat, wie intensiv das war“, sagte Eva und schmierte ihrer Kontrahentin damit ihre Intimitäten aufs Brot. Doch die Attacke ging offenbar ins Leere, denn Bachelor Andrej beteuerte, seiner Jenny alles gesagt zu haben.

Lesen Sie auch: Gibt's das Dschungelcamp in diesem Jahr nur aus dem Studio? >>

Nach kurzen Auftritten bei Promi Big Brother im Jahr 2019 und der ersten Staffel von Promis unter Palmen zieht sie nun also mit ihrem Verlobten Chris Stenz ins Sommerhaus. Und dort hat sie offenbar vor allem ein Ziel: „Ich möchte, dass Deutschland einfach sein Gesicht mal wirklich sieht“, sagt die 26-Jährige in einem Einspieler für die Sendung, die am Sonntagabend ausgestrahlt wird. Jenny hat hingegen so gar keine Lust auf die ehemalige Kontrahentin – und kündigte an, Evanthia „hier schon irgendwie rauszuekeln“. Die neue Zoff-Runde im „Sommerhaus der Stars“ dürfte damit eröffnet sein.