Ennesto Monté hat Danni Büchner einen Ring geschenkt. Fotos: TVNow/99pro media, Instagram/Danni Büchner

Es ist nicht mal ein halbes Jahr her, dass Danni Büchner und Ennesto Monté ihre Liebe öffentlich machten, doch sie hatten beinahe schon mehr Aufs und Abs als viele langjährige Paare. Nun, am 43. Geburtstag der Vize-Dschungelkönigin scheint es jedoch ganz weit nach oben zu gehen, auf der Verliebtheitsskala.

Denn zu ihrem Geburtstag teilte Danni Büchner nicht nur zahlreiche Glückwünsche ihrer Kinder und Freunde auf Instagram, sie zeigte auch, was sie von ihrem Liebsten als Geschenk bekam. Und das hatte es in sich: Denn sie bekam einen funkelnden Ring. „Oh mein Gott“, schreibt die Fünffachmutter zu dem Foto auf Instagram. Dazu setzt sie zahlreiche Emojis und markiert ihren Ennesto.  

Der ist nämlich extra über den Geburtstag seiner Liebsten von Frankfurt nach Mallorca gereist – um Danni das Geschenk persönlich zu übergeben und für gemeinsame Dreharbeiten, wie die beiden zudem auf Instagram zeigen.

Danni Büchner und Ennesto Monté: Ist es ein Verlobungsring?

Doch was bedeutet dieses Geschenk? Ist es vielleicht schon ein Verlobungsring? Immerhin hat Ennesto Monté ja auch bereits angekündigt zu Danni und ihrer Familie nach Mallorca zu ziehen. Kennengelernt haben sich die fünf Kinder und der Schlagersänger bereits und sie scheinen gut miteinander klar zu kommen, wie in einer Folge von „Goodbye Deutschland“ zu sehen war.

Wie immer äußern sich Danni und Ennesto noch nicht zu den Gerüchten. Das hat bei ihnen Methode. Nicht etwa, weil sie ihr Leben aus der Öffentlichkeit halten, sondern vielmehr, weil sie die Aufmerksamkeit hoch halten wollen, bis sie ihren Fans das nächste Häppchen hinwerfen.

Ob Verlobung oder ein einfaches, glitzerndes Geburtstagsgeschenk. Aktuell ist alles friedlich im Hause Büchner-Monté. Die Trennungsgerüchte, die nach einem kryptischen Posting des Schlagersängers zwei Wochen lang bis zu einem Dementi die Runde machten, scheinen längst vergessen – bis zum nächsten Donnerwetter.