Dr. Felicitas Rombold (l) und Schauspieler Daniel Brühl sing glücklich über ihren Nachwuchs.
Foto: dpa

Schauspieler Daniel Brühl (Good bye, Lenin!, Inglourious Basterds) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Felicitas (31) habe einen Sohn zur Welt gebracht, bestätigte die Agentin des 42-Jährigen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Der in Barcelona geborene und in Berlin lebende Schauspieler hat bereits einen vierjährigen Sohn.

Brühl arbeitet derzeit an seinem Regiedebüt. In der schwarzen Komödie „Nebenan“ geht es auch um die soziale Ungleichheit in Berlin. „Es ist ein sehr, sehr persönlicher Film. Ein interessantes Kammerspiel“, sagte Brühl im Februar am Rande der Berlinale. Die Dreharbeiten sind mittlerweile abgeschlossen, ein Kinostart steht noch nicht fest.