Patricia Kelly tourte viele Jahre mit der Kelly Family Imago/Fotostand

Fans in Familie sind in Großer Sorge! Sängerin Patricia Kelly wurde am Wochenende ins Klinikum Düsseldorf eingeliefert. Seither liegt sie dort auf der Covid-Station. Die Corona-Infektion soll bei der 51-Jähirgen einen schweren Verlauf genommen haben!

Patricia Kelly war genesen und geimpft

Wie die Bild berichtet, war Patricia Kelly, die als Mitglied der Kelly Familiy europaweit bekannt wurde, bereits einmal am Coronavirus erkrankt und hatte sich anschließend eine Auffrischungsimpfung geholt. Bei ihr handelt es sich also genauso wie bei dem Schlager-Star Tony Marshall um einen Impfdurchbruch. 

Lesen Sie auch: Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß pöbelt gegen Veganer: „Die sind ja militant“ >>

2019 zusammen auf der Bühne: Patricia Kelly und andere Mitglieder der musikalischen Familie. Imago/Revierfoto

Lesen Sie auch: „Luxusprobleme“: DAS stört Sophia Thomalla an ihrem Körper >>

Wie das Blatt weiter berichtet, soll Patricia Kelly inzwischen aber wieder in einem stabilen Zustand sein. Dennoch müsse sei noch einige Tage zur Sicherheit in der Klinik bleiben. Ihr geplanter Auftritt beim Schlagerboom von Florian Silbereisen in einer Woche müsse sie aber dennoch absagen. 

Patricia Kelly begann mit fünf Jahren das Gitarre spielen

Patricia Kelly war das sechste Kind von Daniel Jerome Kelly und das zweite Kind von Barbara-Ann Suokko. Geboren wurde sie in Spanien, wo ihre Familie damals lebte. Im Alter von fünf Jahren begann sie, Gitarre zu spielen und mit ihren Geschwistern auf der Straße zu musizieren.

Lesen Sie auch: Flughafen-Chaos am BER: Auch Kanye West hat hier seinen Flug verpasst – allerdings war er nicht ganz unschuldig >>

Von 1974 an zog die Familie als Straßenmusiker-Truppe durch Europa und die USA. Ab 1989 übernahm Patricia auch eine wichtige Rolle im Management der Kelly Familiy, die Anfang der 1990er Jahre mit dem Song „An Angel“ ihren Durchbruch feierte. Inzwischen tritt Patricia Kelly als Solokünstlerin auf. Und auch ihre Kinder sind Musikalisch. Ihr jüngerer Sohn Igantius kam bei „The Voice Kids“ 2017 ins Halbfinale.